Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Adidas Ultraboost 19

Ich bin jetzt Läufer – Woche 326

| Keine Kommentare

5
(1)

Das Training (wofür trainiere ich aktuell eigentlich?) plätschert so vor sich hin. Ohne konkretes Ziel ist es schwierig.

Dennoch schaffe ich es – überwiegend -, mich fürs Laufen zu begeistern und den Spaß nicht zu verlieren. Dabei leitet mich die Maxime, jede Woche mindestens 40 Laufkilometer auf der Uhr zu haben. Bisher klappt das erstaunlich gut.

Und keine Bange: es kommen auch wieder andere Zeiten. Da bin ich mir sicher. Ich weiß nur noch nicht, wann es so weit ist.

Langer Lauf zum Wochenstart

Zum Start in die neue Lauf-Woche ging es auf einen langen Lauf. Das Wetter war angenehm, ein paar Wolke und ansonsten Sonne waren das Setting für fünfzehn Kilometer am Niederrhein.

Das Highlight der Runde war eine im wahrsten Sinne des Wortes aufgeweckte Herde an “Kakao”-Kühen, die meine tierische Begegnung mit einem lauten Muhen quittiert haben. Kennt ihr eigentlich Kakao- und Kaffee-Kühe? Die Kakao-Kühe sind braun-beige gefleckt, während es sich bei den schwarz-weißen Exemplaren um Kaffee-Kühe handelt. So wurde es mir als Kind erklärt 🙂

https://strava.app.link/M3b9jKSFA9

Zweiter langer Lauf der Woche

Es geht wirklich Schlag auf Schlag. Nur einen Tag nach dem langen Lauf bin ich wieder mehr als fünfzehn Kilometer unterwegs gewesen.

Dieses Mal ging bin ich meine Standard-Strecke Richtung Büttgen gelaufen, die ich um einen großen Bogen Richtung Kaarst und durch Holzbüttgen erweitert habe. Dreißig Kilometer innerhalb von 24 Stunden sind nicht ganz so schlecht.

https://strava.app.link/qu1eN9UgC9

Der Sommer ist zurück!

Gestern haben wir den Geburtstag der Liebsten gefeiert. Zuerst gab es ein Frühstück zu zweit in Glehn. Und dann haben wir Kuchen gegessen. Und leckere Cheeseburger-Suppe gelöffelt und leckere Dipps mit Brot gefuttert. Und Sekt und Bier getrunken. Schön war’s.

Und es traf sich gut, dass ich einen Tag später am Nachmittag eine Runde laufen konnte. Der Sommer scheint zurück zu sein und brachte blauen Himmel und jede Menge Sonne.

https://strava.app.link/cTe1gXSFF9

Mehr zum Thema Laufen in meiner Artikel-Serie “Projekt Laufen”

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zum Thema Laufen findet ihr unter #ProjektLaufen2014, #ProjektLaufen2015 #ProjektLaufen2016#ProjektLaufen2017 #ProjektLaufen2018, #ProjektLaufen2019 und #ProjektLaufen2020.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.