Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

KEEN Logo

Produkttest: Nachhaltig produzierte Sneakers und Freizeitschuhe von KEEN

| Keine Kommentare

0
(0)

Nicht erst seit der Corona-Pandemie wandere ich gern. Sei es am flachen Niederrhein oder auch in der etwas hügeligeren Eifel und dem Bergischen Land. Die Bewegung in der freien Natur und die frische Luft ist immer wieder ein schönes Erlebnis – und darüber hinaus auch noch gesund.

Neben der passenden Bekleidung kommt es auch auf das richtige Schuhwerk an. Der klassische Wanderschuh ist alles andere als ein optischer Hingucker und deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, als ich ein Paar Schuhe der Outdoor-Marke KEEN testen konnte.

Wer ist KEEN?

Schon seit mehr als 15 Jahren entwickelt KEEN, eine wertegeleitete, privat geführte Outdoor- und Lifestylemarke aus Portland (Oregon, USA), innovative und vielseitige Produkte, die dazu inspirieren sollen, in der freien Natur die Lust am Abenteuer für sich zu entdecken. In seiner neuen Lifestyle-Kollektion lässt KEEN seine Outdoor-Wurzeln mit einem progressiv-urbanen Design verschmelzen.

Das Ergebnis sind trendige Schuhe für Alltag und Freizeit, die das Beste aus beiden Welten bieten: Street-Style und Trail-Leistung. Getreu KEENs Werteansatz „Consciously Created“ wurden die Modelle umweltschonend aus nachhaltigen Materialien gefertigt.

Highland WP: perfekte Schuhe für die Wanderung und den Trail

Ich habe mir die Highland WP Kollektion etwas genauer angeschaut. Die Abkürzung WP steht für “waterproof” und weist darauf hin, dass die Schuhe wasserdicht sind.

Der Schuh ist mit der wasserdichten, atmungsaktiven KEEN.Dry-Membran und einer Bungee-Schnellzugschnürung ausgerüstet und das erste Tragen fühlt sich bereits prima an. Das Obermaterial der Schuhe besteht aus hochwertigem Leder mit weicher Haptik, das umweltfreundlich in zertifizierten Gerbereien gefertigt wird.

Dort wird mit innovativen Verfahren und einem geschlossenen Regelkreis gearbeitet, bei dem der Wasser- und Chemikalienverbrauch reduziert und die Abwasserverschmutzung vollständig beseitigt wird. Darüber hinaus wurden die Schuhe mit einer Biozid-freien, natürlichen Geruchskontrolle ausgerüstet, bei der probiotische Mikroben den Schweiß auf natürliche Weise abbauen.

Die rückfedernde EVA-Zwischensohle verfügt über hohe, langanhaltende Dämpfungseigenschaften, die flexible und abriebfeste EVA-Laufsohle ist für den urbanen Einsatz konzipiert. Wohlfühlen ab dem ersten Schritt – dafür sorgt auch das herausnehmbare Luftcell-PU-Fußbett.

Und wie fühlt es sich an?

Vermutlich geht es euch wie mir beim Lesen dieser Zeilen – die Schuhe sind ähnlich High Tech wie meine Laufschuhe, die ich inzwischen seit mehr als sechseinhalb Jahren mehrmals wöchentlich schnüre. Und diese Technik spüre ich auch direkt beim ersten Tragen der Highland WP von KEEN.

Die Schnellschnürung macht ihrem Namen alle Ehre. Einfach die Fixierung der Schnürung lösen und in die Schuhe hineinschlüpfen. Das weiche Leder schmiegt sich an den Fuß und es drückt und zwickt an keiner Stelle.

Das Fazit

Mein Fazit: der Highland WP von KEEN ist ein klasse Schuh zum Wandern im Flachland und in hügeligem Gelände. Ich trage den Schuh auch gern beim längeren Spaziergang mit der Familie, auch wenn die Route nur entlang der Feldwege und Straßen führt.

Mir gefällt die Optik des Schuhs, der nicht so bieder wie die klassischen Wanderschuhe daherkommt. Und am wichtigsten: die KEEN sind wunderbar bequem und leicht.

Disclaimer: Der Highland WP wurde mir von KEEN zur Verfügung gestellt.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.