Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Powerbank RAVPower 22000mAh 5,8A Ausgang 3-Port

Produkttest: Powerbank RAVPower 22000 mAh

| Keine Kommentare

Nicht erst seit dem Erscheinen der Pokémon App ist der Akku-Hunger in unserer Familie schier unbändig. Insbesondere auf Reisen wird immer häufiger ein mobiler Akku benötigt, um die Vielzahl an Smartphones und Tablets zu bedienen.

Von RAVPower gibt es jetzt eine Powerbank mit der Monster-Leistung von 22.000 mAh: die Powerbank RAVPower 22000m mAh. Um diese Zahl einzuordnen, ein Hinweis: ein Smartphone hat in der Regel eine Kapazität von 2.500 bis 3.500 mAh, also kann ein Telefon bis zu neun Mal und ein iPad Mini (ca. 6.000 mAh Kapazität) bis zu drei Mal aufgeladen werden.

Natürlich hat solch eine starke Leistung auch ihren Preis, beziehungsweise besser gesagt ihr Gewicht. Mit 322 Gramm wiegt die Powerbank mehr als ein halbes Pfund und eignet sich daher nicht für ein „mal eben in die Tasche stecken“. Doch das ist auch der einzige Kritikpunkt, der sich absolut verschmerzen lässt, zumal die Maße des Akkus mit 16,5 x 7 x 2,4 cm alles andere als überdimensioniert sind.

Drei Anschlüsse für volle Power

Powerbank RAVPower 22000mAh 5,8A Ausgang 3-PortDank der drei USB-Anschlüsse können gleich drei Endgeräte gleichzeitig aufgeladen werden. Der Stromausgang von 5,8 A verteilt sich dabei entsprechend und liegt bei maximal 2,4 A pro Ausgang – ein klasse Wert, der für ein schnelles Aufladen der Geräte sorgt.

Ich habe die Powerbank mehrfach mit einem iPhone 5, einem Sony Xperia Z5 compact und einem Amazon Fire Tablet aufgeladen und war jedes Mal erstaunt, wie schnell und zuverlässig der Ladevorgang erledigt wird. Generell gilt natürlich, dass das Aufladen schneller geht, je weniger Endgeräte angeschlossen sind.

Wenn die Powerbank komplett leergesaugt ist und nach neuem Strom schreit, ist die Aufladung bei mir innerhalb eines halben Tages erledigt. Es bietet sich an, das Gerät über Nacht zu laden, damit es am nächsten Tag direkt wieder einsatzbereit ist.

Im Lieferumfang sind neben dem Akku auch zwei Micro-USB-Ladekabel, eine Kurzanleitung und eine schicke Hülle zur Aufbewahrung der Powerbank enthalten.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.