Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei – Teil 2

| Keine Kommentare

Nachdem wir in der vergangenen Woche bereits fleißig in der Weihnachtsbäckerei gearbeitet haben (nachlzulesen hier), ging es am zweiten Adventssamstag und am Nikolaus weiter. 

Ich versuchte mich am Samstag Nachmittag erstmals an Marzipankipferln, die in der Zubereitung sehr einfach herzustellen sind und extrem lecker schmecken. Zum Glück stehe ich mit meinem Geschmack diesbezüglich allein da (den übrigen drei schmecken die Kipferl gar nicht), so dass ich die süßen Leckerbissen auch ganz allein genießen kann. Anne bereitete im Anschluss Schokoladenkipferl zu, die im Prinzip analog der Vanillekipferl hergestellt werden, aber aufgrund des Schokoladenanteils etwas herber schmecken. 

Am Sonntag gab es dann zum Abschluss fünf Bleche voll mit Ausstechplätzchen. Diesmal aber mit einem anderen Rezept, das Liam aus der Schule mitgebracht hat. Dank der neuen Ausstechformen von IKEA konnten wir auch erstmals Igel, Eichhörnchen und Elche backen. Lecker ! Und wer sich die Foto-Collage GANZ GENAU anschaut, wird meinen teig-gewordenen Gag entdecken. Ich bin gespannt, wer sich als erster Finder in den Kommentaren outet !

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.