Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Lesenswerte Links 2019

Lesenswerte Links – Kalenderwoche 5 in 2020

| Keine Kommentare

0
(0)

Der Januar ist so gut wie gelaufen und zur Belohnung habe ich für euch jede Menge Lesenswerte Links gesammelt.

Viel Spaß damit!

Der Tweet der Woche

Die Links der Woche

Martin sorgt für Aufklärung: Das Coronavirus: Gefahr auch für uns? Und Moritz ergänzt: Vorsicht! Denn fast so schlimm wie ein Virus ist das Angstmachen davor.

Der Erfinder des „Maus-Journalismus“ wurde kürzlich 80 und Michael gratuliert. Dazu passt übrigens auch das lesenswerte Buch Aufbau vor laufender Kamera – Geschichten aus meinem Leben von Armin Maiwald.

Derzeit plane ich den einen oder anderen Kurzurlaub in diesem Jahr. Unter anderem ist Großbritannien auf meiner Liste. Und dazu passend gibt es Maiks Videoreisebericht: 2 Wochen Irland.

Amazon: Abschied von den Plus-Produkten – für mich als Prime-Kunde eine gute Nachricht. Es kam nicht selten vor, dass ich Plus-Produkte nicht kaufen konnte, weil ich nicht mindestens zwanzig Euro als Bestellwert erreicht habe. Und ja, ich weiß: die Umwelt….

Alexander regt sich auf: Was ist ein Mensch wert: Sat.1 trommelt für „Big Brother“.

Warum du den Passwort-Manager von Google nicht ignorieren solltest, erklärt Vivien.

Janett erlebt Eine Woche auf Korsika – Ein Erfahrungsbericht.

Das sind die Nominierten für die Goldenen Blogger 2019 – und ihr solltet einen Blick riskieren.

Was es nicht alles gibt: Riesige Rotweinflasche drohte ein Restaurant zu überschwemmen.

Die deutschen Mobilfunktarife sind mittelalterlich, moniert Stephan.

Patrick fasst zusammen: Nutzloser Blitzer-Marathon.

In Amsterdam bekommt man Briefkastenwerbung nur, wenn man will, hat Vivien entdeckt. Durchaus ein Vorgehen, das sich zur Nachahmung empfiehlt.

Seit einigen Tagen überfluten sie die sozialen Medien: Die vier Gesichter unserer Internetprofile.

Der Deutsche Podcastpreis ist eine Fehlkonstruktion, meint Daniel.

Thomas fragt sich: Haben Zeitungsleser für Journalismus jemals gezahlt?

Was pas­siert mit meinem Face­book-Profil, wenn ich sterbe?, fragt sich Hasso.

Yannah und Sebastian bieten Hilfe bei Rachepornos: Was tun, wenn meine Nacktfotos im Internet sind?

Wie Facebook und andere Werbefirmen euch mit Hilfe von Smartphone-Apps erkennen, hat Johnny aufgeschrieben.

Das GIF der Woche

Alle bisherigen Link-Empfehlungen des Jahres findet ihr gesammelt hier: Lesenswerte Links 2020.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.