Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

HTC One Smartphone 5 Zoll metallgrau

Auf der Suche nach einem neuen Smartphone

| 4 Kommentare

Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Das, was gestern noch hip und in gewesen ist, kann heute bereits ein alter Hut sein.

Diese Beobachtung lässt sich auf vielen Gebieten machen: ein Auto, das am Monatsanfang neu auf den Markt gekommen ist, lässt die Preise seines Vorgängers rasant in den Keller purzeln. Oder die TV-Industrie: Flachbildfernseher sind vor einigen Jahren noch mit fünfstelligen Euro-Preise ausgezeichnet worden – heute gibt es selbst große Geräte schon für weniger als 500 Euro.

Auch bei den Smartphones und Tablets sieht es nicht anders aus. Die Preise sind im freien Fall, sobald nur ein neues Modell oder ein Nachfolger angekündigt wird.

Das Bessere ist der Feind des Guten

Ein altes Sprichwort besagt, dass das Bessere der Feind des Guten ist. Und so ist es leider – oder vielleicht auch zum Glück?

Ich besitze seit November 2013 das Google Nexus 5, ein Smartphone, das alles kann, was ein Smartphone können muss. Das Display mit einer Diagonale von fünf Zoll passt, und der Speicher von 16 GB reicht mir dicke – also alles gut. Doch ein Manko hat das Telefon aus dem Hause LG: die Kamera.

Es ist zum Haare raufen, denn wirklich passable Fotos bekomme ich nur hin, wenn die äußeren Bedingungen wirklich gut sind. Aufnahmen im Innenbereich sind schon eher mittelmäßig und wenn sich das zu fotografierende Objekt bewegt, wird es ganz schwierig.

Deshalb habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Eins war von Beginn an klar: Fremdgehen scheidet aus. Ich bleibe dem Google – Betriebssystem Android treu und werde niemals, niemals, niemals zu Appples iPhone wechseln.

HTC One Smartphone 5 Zoll metallgrauDas hat weniger mit Apple zu tun (in unserem Haus verrichten zwei iPads zuverlässig ihren Dienst und meine Liebste ist mit einem iPhone 4S am Start), aber ich bin seit meinem Motorola Milestone im Dezember 2009 ein Fan von Android und bleibe das auch.

Auf der Suche nach einem Nachfolger zu meinem Nexus 5 habe ich bei Simyo.de einen Strauß von spannenden Smartphones gefunden, die mir gefallen könnten.

Derzeit ist bei mir das HTC One (M8) Smartphone mit einem 5 Zoll LCD-Display, einem Quad-Core Prozessor und 2 GB RAM in der engeren Wahl. Aber auch das brandneue LG G3 Smartphone meinem einem 5,5 Zoll-Display und einer 13-Megapixel-Kamera (!) hat es mir angetan.

Und wieder zeigt sich: das Bessere ist der Feind des Guten und ich stehe vor der Qual der Wahl.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Pingback: Lesenswerte Links – Kalenderwoche 29 in 2014 > Vermischtes > Lesenswerte Links 2014

  2. Mit dem HTC One habe ich auch schon geliebäugelt. Hattest Du eigentlich bei Nexus mal Probleme mit dem Akku? Ich hab mein Nexus 4 jetzt 11 Monate alt und ich Probleme damit, das hatte ich bei meinen HTC Handys in der Form nie.

    LG
    Daggi

    • Nein, Probleme mit dem Akku hatte ich nicht. Außer, dass ich häufig, also einmal am Tag, aufladen musste. Als heavy user ist das aber nicht ungewöhnlich, das ist beim Nexus 5 jetzt auch nicht anders.

      • Täglich aufladen muss ich es auch, aber das Problem liegt woanders. Wenn das Akku halb leer ist, schaltet sich immer wieder das mobile Internet aus.

        Die Akkus sind ja nicht so teuer, ich werde es wohl einfach mal probieren und hoffen, dass es daran liegt.

        Danke für die schnelle Antwort 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.