Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

PageRank Google PR 3 Dezember 2013

Von 0 auf 3 – mein PageRank ist gestiegen

| 5 Kommentare

An Nikolaus habe ich nicht nur einige Süßigkeiten geschenkt bekommen.

Auch die Suchmaschine Google hat mich beschenkt. Denn zur Überraschung vieler hat Google ein PR-Update durchgeführt.

Nachdem mein PageRank erst im Jahre 2011 von 0 auf 4 gesprungen ist, gab es vor einiger Zeit den freien Fall von 4 auf 0

Seit dem 6. Dezember darf ich mich wieder über den PageRank 3 freuen:
PageRank Google PR 3 Dezember 2013

Wie sieht es bei euren Blogs aus? Habt ihr von der Änderung etwas mitbekommen?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

5 Kommentare

  1. Seit SEO für mich interessant wurde war ich immer auf einer 3 jetzt bin ich auf einer 2. Aber das ist nicht so schlimm. Sind ja zum Glück nur zahlen 🙂

  2. Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, hat sich aber nichts bei mir getan. Ich war und bin auf 3. Allerdings bekam auch ich ein Geschenk zum Nikolaus, denn seitdem sind meine Pageviews wieder um einen Level angehoben worden. Bin ich da dieses ja durch den Panda und Co abgestraft worden (etwa 50% von meiner Sichtbarkeit eingebüßt), ging es nun wieder hoch mit den Besuchern.
    Alles gut! 🙂

  3. Hallöchen!

    Also bei mir hat sich da nichts geändert. Mein… „kleines“… Castle steht wie gehabt seit ~1,5 Jahren auf PR4/10.

    Glückwunsch für deinen neuen PR

    Mike

  4. Pingback: Webmaster Friday: Was erwartet ihr für 2014? > Blogparade > Ausblick, Weblog, Webmaster Friday

  5. Pingback: Das war 2013 in meinem Blog > Weblog > Blog, Daten, Rückblick, Weblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.