Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Tutorial: Wie kann ich mein WordPress.com – Blog löschen oder auf inaktiv setzen?

Aus meiner Blogger-Anfangszeit habe ich noch ein Blog auf der WordPress.com-Plattform aktiv. Damals habe ich wenige Monate dort gebloggt.

Und obwohl das Blog seit bald zwei Jahren nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt wird, scheint es doch noch ganz gut zu ranken. Zu meiner Überraschung landen täglich einige Besucher auf dem Blog und sorgen an manchen Tagen für Zugriffszeiten im dreistelligen Bereich:

Statistik WordPress.com Blog März 2012

 

 

Weil ich mit den Suchanfragen auf dem faktisch nicht aktivem Blog meine aktuelle Domain ostwestf4le.de quasi kannibalisiere (ich habe alle Artikel seinerzeit auf die neue URL migriert), habe ich einen Weg gesucht, das Blog aus dem Google-Index zu löschen und die Sichtbarkeit zu unterbinden.

Das geht entweder via Löschen des Blogs oder mittels inaktiv Setzen. Beide Wege werde ich im Rahmen dieses Beitrags erläutern.

Wie lösche ich mein WordPress.com – Blog?

Blog löschen WordPress.com Anleitung Tutorial Tipps HinweiseIst die Entscheidung zur Löschung des Weblogs gefällt worden, kann das Löschen mit wenigen Klicks im Dashboard des jeweiligen WordPress.com-Blogs erledigt werden.

Unter dem Menüpunkt Dashboard ->Werkzeuge -> Blog löschen findet sich die entsprechende Funktion.

Nach einem Klick auf Blog löschen weist WordPress nochmals darauf hin, dass das Löschen des Blogs neben dem Blognamen auch jeglichen Inhalt löscht. Darüber hinaus muss mit einem Pull Down-Menü der genaue Grund der Löschung spezifiert werden:

Wenn du musterblog.wordpress.com nicht mehr haben willst, kannst du es löschen. Das Löschen KANN NICHT mehr rückgängig gemacht werden! Diese Entscheidung ist permanent. All deine Artikel und Daten werden für immer gelöscht sein. Wenn du andere Blogs hast, werden diese nicht gelöscht.

Anschließend muss der Lösch-Wunsch mit einem Haken-Setzen final bestätigt werden. Darüber hinaus kann der Grund der Löschung angegeben werden und das Blog ist für immer und ewig verschwunden – allerdings erst, wenn die Löschung erneut durch Anklicken eines Links in einer E-Mail von WordPress.com bestätigt wird.

Wichtig: wenn das Blog bei WordPress.com auf diesem Weg gelöscht wird, es ist für immer und ewig gelöscht und damit nicht reproduzierbar.

Wie setze ich mein WordPress.com – Blog auf inaktiv?

Blog inaktiv setzen WordPress.com Anleitung Tutorial Tipps HinweiseWeil mir der Weg der kompletten Löschung zu final gewesen ist, habe ich mich mit dem inaktiv Setzen des Blogs zufrieden gegeben. Diese Funktion befindet sich an einer ganz anderen Ecke.

Im Dashbord unter Einstellungen -> Datenschutz lässt sich die Sichtbarkeit des Blogs einstellen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: zum einen in Bezug auf die Indizierung (“allow search engines to index this site” oder “ask search engines not to index this site”) und auf der anderen Seite der vollständigen Unsichtbarkeit des Blogs (“I would like my site to be private, visible only to users I choose”).

Ich habe die Webseite vorerst auf “privat” gesetzt und bin gespannt, ob und wenn ja wie sich diese Maßnahme auf die Besucherzahlen auf www.ostwestf4le.de auswirken wird. Auf jeden Fall hat das inaktiv Setzen bereits geklappt, wie diese Statistik zeigt –  vom 31.03. bis 02.04.2012 gab es nicht einen Besuch auf dem WordPress.com-Blog:

Blog inaktiv setzen WordPress.com Anleitung Tutorial Tipps Hinweise Statistik

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.