Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Geburt leichtgemacht: Geburtshilfliche Übungspuppe für 24.839,90 Euro

| 1 Kommentar

amazon erstaunt mich immer wieder auf´s Neue mit seinem Angebot. Aber das, was ich jetzt entdeckt habe, übertrifft alles andere bei weitem.

Der Online-Händler bietet eine Geburtshilfliche Übungspuppe für schlappe 25.000 Euro an.

Geburtshilfliche Übungspuppe amazon Schwangerschaft Geburt Hebamme Puppe

Hier ein Auszug aus der Produktbeschreibung:

Diese modular aufgebaute Übungspuppe ist das universelle Trainingsgerät für die Geburtshilfe. Sie wurde in Zusammenarbeit mit Hebammen entwickelt und bietet umfassende Trainingsmöglichkeiten.

Auswechselbare Module erlauben das Training von Leopold-Handgriffen, Brustpflege, vaginale Untersuchung des Geburtsfortschritts, verschiedenste Geburtspositionen, Geburtssimulation, Episiotomie und Untersuchung der Wöchnerin.

Das Modell verfügt über eine Herztonsimulation zum Abhören des Herztons. Durch die Verwendung eines speziellen Kunststoffs fühlt sich die Puppe realitätsnah an und verhält sich während der Übung realistisch.

Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf die Darstellung der für die Ausbildung wichtigen Details gelegt. So hat z.B. die Vulva nicht nur eine vorgefertigte Öffnung, sondern dehnt sich bei der Geburt wie eine echte Vulva.

Als Ganzkörperpuppe hat dieses Modell gegenüber normalen Simulatoren den Vorteil, dass die komplette Situation nachgestellt werden kann, d.h. dass die Geburtshilfe in der tatsächlichen Geburtspositiongeübt werden kann.

Schwangerschafts-Modul: Dieses Modul beinhaltet eine Fruchtblase mit Fetus (36. bis 40. Schwangerschaftswoche), eine Herzschlagsimulation und eine Bauchdecke mit Brüsten.

Ich bin mir nicht sicher, was ich von diesem Produkt halten soll und schwanke zwischen Faszination, Erstaunen und Erschütterung. Sicherlich ist die Puppe aus medizinischer Sicht hilfreich und insbesondere für Lehrkräfte und Auszubildende bzw. angehende Gynäkologen hilfreich. Aber als Vertriebskanal amazon.de zu wählen ist schon sehr außergewöhnlich.

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Haha ich spar schonmal auf die Puppe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.