Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Ich versuche mich an „Ihr Rezept zum Erben Wein“

| Keine Kommentare

Die Jüngeren unter uns werden mit Erben Wein wenig verbinden können. Ich kenne das Unternehmen und seine Erben Spätlese schon seit längerer Zeit. Und ich gebe zu, dass Erben als Weingut für mich immer für etwas Altes und Unmodernes Traditionelles gestanden hat. Doch ich musste mich eines Besseren belehren lassen.

Das Weingut an der Mosel von Franz Wilhelm Langguth, das für die Erben Weine steht, hat nicht nur einen eigenen Facebook-Auftritt lanciert, sondern bloggt inzwischen auch regelmäßig. Und dort im Blog gibt es seit 1. November 2011 ein Gewinnspiel mit dem Titel „Ihr Rezept zum Erben Wein“.

Und das ist die Idee dahinter:

 Wir stellen Ihnen im Zeitraum November 2011 bis April 2012, alle 14 Tage einen unserer Erben Weine im Blog unter der Aktion „Ihr Rezept zum Erben-Wein“ vor.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie lediglich mindestens 1x Ihr Rezept per Kommentar zu einen Gewinnspielbeitrag hochladen. Dazu müssen Sie angemeldet sein.

Sie nehmen dann an unserer Verlosung von sechs Schlemmer- und Wellness-Wochenenden für je 2 Personen sowie an der 14-tägigen Verlosung von 10 Überraschungssets teil. Je öfter Sie teilnehmen, desto höher sind die Chancen auf einen Gewinn.

Die Gewinnerrezepte der jeweiligen 14-tägigen Aktion werden von uns ausgewählt und im Blog bekannt gegeben sowie per E-Mail informiert.

Alle Gewinnerrezepte werden in unser Erben Wein-Kochbuch aufgenommen und die besten Köche erhalten zudem ein Gewinnerset.

Weil ich fast genauso gern koche wie ich gern guten Wein trinke, habe ich mich auch mit einem Rezeptvorschlag beworben. Ich habe passend zum Erben Dornfelder Halbtrocken ein passendes Rezept kreiert: Schweinefilet gefüllt mit Feta, Tomaten und Paprika.

Zutaten für vier Personen:

  • ca. 800 Gramm Schweinefilet,
  • 100 Gramm Fetakäse
  • grüne, entsteinte Oliven
  • fünf Kirschtomaten
  • eine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Erben Dornfelder HalbtrockenDas Schweinefilet wird mit einem Messer sorgfältig von Sehnen und Fett befreit. Anschließend das Fleisch abwaschen und mit einem Tuch trockentupfen. Der Filetstrang wird in der Mitte mit einem Längsschnitt eingeschnitten und aufgeklappt.

Der Feta wird fein zerbröselt. Die Zwiebel wird fein gehackt und mit dem Feta, den ganzen Oliven und den geviertelten Kirschtomaten vermengt. Anschließend das Fleisch von innen und außen mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt wird die Käsemasse in das Schweinefilet gefüllt und das Ganze, damit es im Backofen nicht auseinanderfällt, mit Zahnstochern fixiert.

Das Filet wird abschließend in einen Bratschlauch gelegt und bei 170 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. vierzig Minuten gegart.

Dazu reiche ich Kartoffelstäbchen und Rosenkohl sowie einen Erben Dornfelder Halbtrocken.

Guten Appetit!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.