Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Blogparade: Unsere Adventskalender 2010

| 3 Kommentare

Heute morgen waren viele Kinder bereits vor dem Aufwachen ganz aufgeregt. Und bereits gestern Abend drehte sich in vielen Familien alles nur um ein Thema: was verbirgt sich wohl hinter dem ersten Türchen des Adventskalenders?

Auch bei uns war es natürlich nicht anders. Anne hatte bereits gestern Mittag die beiden Kalender von Playmobil für den heutigen Tag vorbereitet und an die Tür zum Kellerabgang aufgehangen.

Liam hat sich in diesem Jahr für den Playmobil Adventskalender mit der Dinosaurier-Expedition entschieden, während Luke ein Fan des Playmobil Weihnachts-Postamtes ist.

Gleich neben diesen beiden Kalendern hängt der Adventskalender für die Erwachsenen: Ritter Sport versüßt uns mit vielen kleinen Täfelchen das Warten auf den Heiligen Abend.

Darüber hinaus haben beide Kinder auch noch einen Adventskalender mit Schokolade. Liam wollte ein Exemplar des möglichen Deutschen Meisters 2010/2011 haben und freut sich über schwarz-gelbe Überraschungen hinter jedem Türchen. Luke hingegen ist ein noch größerer Fan von Smarties und hat sein Herz für viele, viele bunte kleine Schokolinsen an den nächsten 24 Tagen entdeckt.

Zu guter letzt wurde ich von einem sehr lieben Menschen aus meinem beruflichen Umfeld, den ich nicht nur als Kollegen, sondern auch als Mensch sehr schätze (und der auch regelmäßig mein Weblog liest – schöne Grüße 😉 ), vor ein paar Wochen mit einem ganz besonderen Adventskalender von Lego überrascht, dessen Türchen wir in den kommenden dreieinhalb Wochen reihum öffnen werden.

Update:
Gilly veranstaltet zu exakt meinem Posting eine Blogparade (nein, wir haben uns NICHT abgesprochen), so dass ich gern daran teilnehme.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.