Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Laufschuh Nike Free Run 5.0

Ich bin jetzt Läufer – Woche 420

| Keine Kommentare

Mein achter Lauf-Geburtstag war das Highlight meiner 420. Lauf-Woche.

Und auch sonst habe ich die Einheiten an der Ostsee genossen.

Erster Lauf der Woche: es geht zum Timmendorfer Strand und nach Niendorf

Schon einen Tag nach dem Lauf-Debüt in Scharbeutz gab es die Fortsetzung. Dieses Mal ging es in die andere Richtung.

Es wurde ein Lauf bei unerwarteter Hitze. Die Wettervorhersage hatte null (!) Sonnenstunden für den kompletten Montag prophezeit. Doch denkste! Ab mittags übernahm die Sonne das Kommando.

https://twitter.com/ostwestf4le/status/1541452394374041602?s=27&t=ISiN0aY9-NT2wp4RXoyb8A

24 Grad wurden es am Nachmittag. Dank der kühlen Wälder Richtung Timmendorfer Strand und Niendorf und einer angenehmen Brise war der Lauf ein wenig schweißtreibend, aber nicht unangenehm.

Mit diesem Lauf habe ich erstmals seit April 2022 wieder die 200 Kilometer-Marke innerhalb eines Monats geknackt. Und durfte mit dieser Runde auch meinen achten Lauf-Geburtstag feiern.

https://strava.app.link/UaUOXSJLcrb

Mein achter Lauf-Geburtstag 🏃🏻 💪🏻 👟 🎉

Ich neige dazu, meinen Lauf-Geburtstag regelmäßig zu vergessen. Dieses Jahr war ich aufmerksam und habe an das Ereignis gedacht.

Hier ein paar Daten und Fakten über 96 Monate Laufen:

https://twitter.com/ostwestf4le/status/1541468115103539202?s=21&t=3a-GCFAGXEuTCy4dJmHkxA

Und als netter Nebeneffekt habe ich in dieser Zeit zahlreiche Kalorien verbrannt. Ich komme von 94 Kilo auf der Waage im Sommer 2014 und bin inzwischen stabil bei 77 Kilo gelandet.

Einmal Hansa Park und zurück

Der dritte Lauf an der Ostsee hat mich am Donnerstag Morgen nach dem Hochzeitstags-Frühstück 💒 💕 erneut Richtung Hansa Park geführt.

Bei 21 Grad und ordentlich Sonne bin ich ordentlich ins Schwitzen gekommen und war froh, nach zwölf Kilometern unter die erfrischende Dusche zu kommen.

https://strava.app.link/w5TPHRpehrb

Das war mein Laufmonat Juni

Endlich habe ich wieder 200 Kilometer-Marke knacken können. Hier die aktuelle Gesamtübersicht:

  • Zur Jahresmitte habe ich 17 Runden mit 214,19 Kilometer abgespult.
  • 14 Trainings und 184,27 Kilometer konnte ich im Mai verbuchen.
  • Im April war ich 200,99 Kilometer mit 16 Einheiten unterwegs.
  • Der dritte Monat des Jahres brachte 18 Läufe mit 240,06 Kilometern.
  • Der kurze Februar brachte 176,46 Kilometer und 13 Einheiten.
  • Im Januar waren es 14 Läufe mit 185,27 Kilometern.
  • Die Gesamt-Distanz in diesem Jahr liegt damit bei 92 Läufen mit 1.201,23 Kilometern.

Sonntag ist Waldlauf-Tag 🌲 🌿 🌳 – auch an der Ostsee

Meine vierte Einheit im Sommerurlaub an der Ostsee führte mich am Sonntag nach dem Frühstück auch durch den Wald.

Von Scharbeutz aus ging es bei 23 Grad Richtung Pönitzer See und auf dem Weg dorthin bin ich ein großes Stück durch den kühlen Naturwald “Scharbeutzer Heide” gelaufen, ehe ich einen prima Blick auf den See gehabt habe.

https://twitter.com/ostwestf4le/status/1543531450573766657?s=27&t=ISiN0aY9-NT2wp4RXoyb8A

Apropos Wald: die Ostsee hat nicht nur Wälder, sondern auch Höhenmeter zu bieten. Flach ist es hier nicht unbedingt.

P. S. Diese Runde habe ich Luke zu verdanken, der sich diese Route am Vorabend für eine Fahrrad-Tour ausgedacht hat.

https://strava.app.link/hbiE9a4hmrb

Mehr zum Thema Laufen in meiner Artikel-Serie “Projekt Laufen”

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zum Thema Laufen findet ihr unter #ProjektLaufen2014, #ProjektLaufen2015 #ProjektLaufen2016#ProjektLaufen2017 #ProjektLaufen2018, #ProjektLaufen2019, #ProjektLaufen2020 und #ProjektLaufen2021.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Bücherfreund, iPhone 12, ipad mini 2, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.