Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Lesenswerte Links 2019

Lesenswerte Links – Kalenderwoche 42 in 2021

| Keine Kommentare

0
(0)

Und zack – da ist der Herbsturlaub bereits Geschichte. Seit Dienstag bin ich wieder im Büro und die Routine des Alltags hat mich wieder.

Ich bin mit meinem Urlaub ganz zufrieden, auch wenn mich die Fotos von Freunden und Bekannten auf Social Media ein wenig neidisch gemacht haben. Sommer, Sonne und Strand sind halt deutlich angehmer als Keller ausmisten, rund ums Haus aufräumen und Ablage im Arbeitszimmer erledigen. Dafür ist mein Kleiderschrank endlich luftiger unterwegs – etliche Hemden und Oberteile haben ihren Weg in die Altkleidersammlung angetreten.

Jetzt aber zu den Lesenswerten Links, die ebenfalls aus dem Herbsturlaub zurück sind. Einem Urlaub übrigens, in dem ich etwas zu feiern hatte. Denn vergangene Woche hatte ich Geburtstag. Also zumindest meinen Twitter-Geburtstag:

Viel Spaß mit dem Besten aus meinem Feedreader!

Der Tweet der Woche

Die Links der Woche

Zu Beginn gibt es Wissenswertes über COVID-19:

Auch die “normalen” Links fehlen natürlich nicht:

Pornoplattform: Die Männer hinter xHamster

Stellt der Netflix-Serienhit Squid Game eine Gefahr für Kinder dar?

Schafft das Fairplay ab!

Fahrplanwechsel: Der neue Winterfahrplan 2021/2022

Höchster Sieg und höchste Niederlage jedes Bundesliga-Clubs

Sind gehypte Mainstream-Serien überhaupt noch interessant?

Der mysteriöse Arbeitsmarkt

Google Deutschland wird 20: Von coolen Typen und großem Misstrauen

Jugendsünden und dumme Tweets: Mit diesen Tools räumt ihr euren Twitterfeed auf

“Es sind nur Schuhe, sie sollte mir doch keine Niere spenden“

Ein Wochenende in Halle Saale: Sehenswürdigkeiten und Zeitreisen

Ippen stoppt Investigativ-Berichte über “Bild”-Chef Reichelt

“Drehende”: Verein wettert gegen vermeintliche Gendersprache beim ZDF – und blamiert sich

Springer-Affäre: Wie aus längst vergangenen Zeiten

Ende der Feldbett-Geschichten

Was die Entlassung von Julian Reichelt über Unternehmenskultur sagt

Wer nichts zu verbergen hat

Die öffentliche Radikalisierung des Mathias Döpfner

Der Fall Julian Reichelt

Warum musste Reichelt gehen und was wird nun aus Döpfner?

Döpfner und die Propaganda-Assistenten: BDZV duckt sich weg

“Gedanke und Tonlage dem Amt eines BDZV-Präsidenten nicht angemessen”

In eigener Sache

Twitter: Red Flag, der virale Trend 🚩

Teamzufriedenheit: Goldene Regeln für die Teamarbeit

Das GIF der Woche

Alle bisherigen Link-Empfehlungen des Jahres findet ihr gesammelt hier: Lesenswerte Links 2021.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.