Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Unboxing KLM Dreamliner 747

Video: Unboxing KLM Dreamliner 787

| 2 Kommentare

Die Unboxing-Videos, die auf YouTube im Umlauf sind, bieten äußerst selten Spaß und Spannung.

Meist läuft es immer nach dem gleichen Schema ab. Die Box steht auf einem Tisch, wird vorsichtig aufgemacht und das Produkt beinahe zärtlich aus dem Karton befreit.
Unboxing KLM Dreamliner 747Anschließend wird das Gerät, das sich in der Box befunden hat, Stück für Stück aus der Umverpackung befreit und inspiziert. Die Kamera wechselt dabei mehrfach die Perspektive, zoomt heran und zoomt heraus. Das war´s dann.

Dass ein Unboxing auch ganz anders ablaufen kann, zeigt dieser Clip:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Eine lustige Idee des „größten Unboxings“. Allerdings gibt es in deiner Ueberschrift einen Konflikt. Dreamliner und 747 passen nicht zusammen. Da es sich hier aber nicht um eine 747 (der Queen of the Skies) handelt, sondern um den Dreamliner, ist hier von der Boeing 787 die Rede! 🙂

    Allzeit guten Flug!

    • Danke für den Hinweis. Du hast sicherlich über den Feedreader gelesen, denn ich habe heute morgen um halb sieben die Überschrift angepasst, nachdem ich einen Hinweis via Twitter erhalten habe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.