Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Loacker Waffel- und Schoko-Spezialitäten

Produkttest: Loacker Waffel- und Schoko-Spezialitäten

| Keine Kommentare

Loacker – bei diesem Begriff fällt den meisten Menschen sicherlich als erstes Loacker Napolitaner ein.

Doch es wäre ein Fehler, die Produkte des Unternehmens aus Südtirol auf die locker-leichten Gebäckstücke aus drei knusprigen Waffeln und einer zarten Creme aus erlesenen italienischen Haselnüssen zu beschränken. Denn Loacker hat einiges mehr zu bieten.

Gemeinsam mit meiner Familie hatte ich die Gelegenheit, gleich fünf Produkte aus dem Familienbetrieb zu probieren und ausgiebig zu testen.Loacker Waffel- und Schoko-SpezialitätenNeben dem Klassiker, dem Loacker Napolitaner habe ich die Geschmacksrichtung Loacker Vanille probiert und außerdem Schokoriegel in den drei Geschmacksrichtungen choco & coco, choco & milk cereals sowie choco & nuts getestet.

Loacker Napolitaner und Vanille

Beginnen wir mit den Bestsellern aus dem Programm der Familie Loacker.

Die Loacker Napolitaner sind sicherlich den meisten bekannt. In der flachen, rechteckigen und neunzig Gramm schweren Verpackung sind 14 knusprige Waffeln enthalten. Jede Waffel besteht aus drei Waffelblättchen mit zwei Schichten Schoko-Creme mit italienischen Haselnüssen. Die Waffeln sind locker-leicht und harmonieren perfekt mit der Nuss-Schoko-Creme.

Wer es nicht so schokoladig mag, greift auf die Alternative Loacker Vanille zurück. Zwischen den drei Waffelblättchen befindet sich eine leckere Creme aus Vanille. Die Waffeln schmecken nicht nur pur, sondern auch zum Eis oder zum Kaffee.

In meiner Familie war die Meinung über einen Favoriten zweigeteilt. Die eine Hälfte hat die Napolitaner-Variante bevorzugt, die andere Hälfte mochte die Bourbon Vanille – Waffeln lieber.

Loacker Schokoriegel choco &

Die Qual der Wahl gibt es auch bei den Loacker Schokoriegeln. Gleich drei Varianten mit dem Namen choco & buhlen um den Geschmack des Knusperfreundes.

Die Namen der Riegel sind selbsterklärend: Loacker choco & coco ist ein Schokohappen mit echten, frischen Kokosflocken, umhüllt von Milchschokolade. Loacker milk & cereals besteht aus drei Schichten leckerer Milchcreme und knusprigen Cerealiencrispies. Loacker choco & nuts gefallen mit ihrer Schokoladencreme und kleinen, gerösteten Haselnussstücken in köstlicher Milchschokolade.

Ich hatte alle drei Sorten mit im Gepäck zum Herbsturlaub in Thüringen. Dort waren die handlichen Waffeln die ideale Stärkung nach einer anstrengenden Städte-Tour in Erfurt.

Mit einem Kaufpreis von 2,19 Euro je Vierer-Pack sind die Riegel nicht gerade günstig. Aber die Schokoriegel sind wirklich ihren Preis wert und einfach verdammt lecker.

Der Test im Freundes- und Kollegenkreis

Weil alleine essen bekanntlich dick macht, haben wir die Waffel-Spezialitäten auch im Freundes- und Bekanntenkreis und im Büro zur Kostprobe verteilt.

Ich habe die Waffeln am späten Morgen im Team verteilt, das gerade die Kaffeepause genossen hat. Weil der Geschmack der Menschen bekanntlich unterschiedlich ist, haben alle Spezialitäten von Loacker ihren Abnehmer gefunden. Die Kolleginnen und Kollegen waren von den Waffeln begeistert und konnten gar nicht genug bekommen.

Auch Freunde von uns kamen in den Genuss der süßen Snacks aus Südtirol und zeigten sich begeistert. Viele von ihnen kannten die Napolitaner Waffeln und konnten mit den Schokoriegeln eine neue Entdeckung machen, die künftig sicherlich häufiger im Einkaufswagen landen wird.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.