Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Produkttest ColaRebell MOLOTOV Bonbons mit Chili

Produkttest: ColaRebell MOLOTOV Bonbons mit Chili

| Keine Kommentare

Cola meets Guarana meets Taurin meets Chili – so lässt sich das Geschmackserlebnis dieser Bonbons auf den Punkt bringen.

Die Bonbons waren in der Degustabox enthalten, die mir vor einigen Tagen zahlreiche neue Produkte ins Haus gebracht hat.

Die Leckerei in der schwarzen, runden Dose aus Plastik kommt aus Hamburg. ColaRebell ist ein ganz besonderes Bonbon, das auch als „Cola mit Kick“ und als weltweit erste FeststoffCola angepriesen wird.

Freunden der süßen Schleckereien dürfte sich beim Lesen der Ingredienzen möglicherweise der Magen umdrehen. Neben Guarana und Taurin ist auch Chili in dem Bonbon enthalten. Chili? Ja, Chili.

Produkttest ColaRebell MOLOTOV Bonbons mit ChiliUnd was soll ich sagen, es funktioniert! Der Geschmack der scharfen, roten Schote dominiert das Lutschvergnügen nicht. Im Gegenteil. Überraschenderweise ergänzt sich das Gewürz mit dem prickelnden Brausepulver und dem Taurin.

Apropos Taurin: wie schmeckt Taurin eigentlich? So bwirklich herausschmecken konnte ich die Zutat, die in so vielen allen Energy-Drinks steckt, nicht wirklich. Doch in Kombination mit den restlichen Zutaten scheint es zu klappen.

Der Preis für eine Dose mit 70g Cola Rebell MOLOTOV Bonbons mit Chili ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2,99 Euro alles andere als günstig. Aber hey, dafür ist es auch etwas ganz Besonderes!

Und abschließend einige Infos zu den Inhaltsstoffen von der Webseite des Herstellers:

  • Guaranakoffein: 4.000 mg
  • Alkohol: 0,7% – erst ab 18!!!
  • Taurin: 30 mg/100 g
  • Energie: 403 kcal/100 g
  • Geschmack: rebellisch brausig mit Brausekern!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.