Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Weblog: Abmahnung wegen Foto – Urheberrechtsverletzung

| Keine Kommentare

Wer als Blogger nicht aufpasst, kann ganz schnell in die Abmahn-Falle geraten. Sei es in Sachen Impressum oder in Sachen Urheberrechtsverletzung von Fotografien.

Google Suche Abmahnung Foto Urheberrecht Screenshot

Schnell ist es passiert: einfach ein Foto aus den Weiten des Internets gefischt (der Google Bildersuche sei Dank!), den eigenen Blogbeitrag damit garniert und schon sieht das Posting gleich viel ansprechender aus. Doch Vorsicht! Insbesondere bei Fotos droht eine Abmahnung, wenn widerrechtlich Fotos verwendet werden, die dem Urheberrecht unterliegen.

Wer sich auf dem Gebiet der Urheberrechte wenig oder gar nicht auskennt, kann sein Wissen auf- und ausbauen. Jens hat bereits im Frühling 2011 auf seinem Blog ein „Juristisches Handbuch für Fotografen“ vorgestellt, das auf der Webseite RechtamBild.de der beiden Bonner Dennis Tölle und Florian Wagenknecht zum Download bereit steht.

Das Handbuch liegt inzwischen in einer ergänzten Fassung vor, die

zusätzlich zum bekannten Inhalt auch die Themengebiete der Schadensersatzansprüche bei Rechtsverletzungen und eine Neufassung des Textes zur Panoramafreiheit iSd § 59 UrhG

beinhaltet.

Ich kann aus eigener Erfahrung – mehr gibt es hier (Klick!) zu lesen – nur jedem Blogger raten, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen, damit solch unnötiger Ärger vermieden werden kann.

Ungewollte unbewusste Verletzung des Urheberrechts

Ganz aktuell hat sich Recht am Bild auch mit der Frage auseinandergesetzt, wenn man unbewusst Urheberrechte verletzt. Dabei geht es um den Blogger von toomuchinformation, der – wie viele andere auch – ein Bild aus dem Netz weiterverbreitet hat und vom Urheber mit einem dreistelligen Eurobetrag zur Kasse gebeten worden ist.

Die Ausführungen mit vielen nützlichen Informationen zum Urheberrecht sowie Tipps für Blogger findet Ihr hier (Klick!).

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.