Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

In Rheinhessen ist es schön …

| 4 Kommentare

das kann ich seit dem vergangenen Pfingstwochenende mit Fug und Recht behaupten.

Denn von Freitag bis Pfingstmontag war ich in Rheinhessen zu einem Kurzurlaub und habe viel erlebt:

Mehr zu meinen Erlebnissen in Rheinhessen gibt es bald hier im Blog.

Postkarte aus dem Winzerhof Biegler in Eimsheim

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Pingback: Kindererziehung mal anders: Stubenarrest reloaded > Persönliches > Erziehung, Liam, Mum, Mutter, Pädagogik, Stubenarrest

  2. Im Kellerlabyrinth in Oppenheim war ich ich auch schon mal. Wirklich sehr lohnenswert. Das vermutet man echt nicht, das sich unter dem Ortskern so ein so großes Labyrinth aus Gängen und Räumen befindet. Auch auf auf der Rheininsel Kühkopf war ich schon. Allerdings haben wir diese mit dem Rad erkundet. Sehr schönes Idyll.

  3. Pingback: Ich habe die Weinkönigin Sarah I in Rheinhessen getroffen > Persönliches > Autogramm, Autogrammkarte, Guntersblum, Hoffest, Münster, Rheinhessen, Sarah I, Weinfest, Weinkönigin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.