Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

BlackBerry Bold 9000: Trackball reinigen leicht gemacht

| 7 Kommentare

Der BlackBerry ist in dienstlichen Belangen mein treuer Begleiter. Inzwischen verwende ich das dritte Modell – ich nutze regelmäßig die Upgrade-Möglichkeiten meines Providers -und besitze derzeit einen BlackBerry Bold 9000.

Anders als bei den bisherigen zwei anderen Modellen musste ich den Bold bereits einmal austauschen lassen. Der Grund? Der empfindliche Trackball. Aber es gibt einen Trick, diese Reinigung selbst zu übernehmen.

Im Februar 2009 habe ich den BlackBerry Bold 9000 erstmals in den Händen gehabt und war begeistert von dem flachen Design und dem Display. Doch es dauerte nur bis zum Sommer des gleichen Jahres, als ich erstmals Probleme mit dem Trackball hatte. Die „Perle“ ließ sich nicht mehr in alle Richtungen bewegen und erschwerte damit die Navigation durch die Menüs.

Als das Steuern des BlackBerry mit dem Trackball unmöglich geworden ist, konnte nur der Kundenservice von Vodafone helfen. Der BlackBerry wurde ausgetauscht und ich bekam ein neues Gerät. Die Freude währte allerdings nicht lange. Im Oktober dieses Jahres hakte der Trackball erneut und ließ mich verzweifeln. Weil ich nicht erneut einige Tage auf das Austauschgerät warten wollten, suchte ich nach Alternativen. Und ich wurde fündig.

Es gibt viele Menschen, die mit dem Trackball und dessen Reinigung die gleichen Probleme wie ich haben. Die Reinigung mit einem Papierstreifen fand ich wenig zielführend, darüber hinaus bin ich für solche „Fuckelarbeiten“ viel zu ungeduldig. Passender und praktischer ist schon dieser Tipp, den ich bei youtube gefunden habe:

Seitdem funktioniert mein Trackball wieder perfekt. Research in Motion, kurz RIM, der Hersteller der BlackBerries, scheint das Problem erkannt zu haben und produziert keine Smartphones mit der Perle mehr. Ich habe auch meine Lehren daraus gezogen und werde beim nächsten Upgrade auf den BlackBerry Bold 9700 zurückgreifen, der ein Touchpad besitzt.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

7 Kommentare

  1. Vielen Dank für den SUPER Tipp. Ich war schon dem Verzweifeln nah.

    Gruß

    Ulli

  2. Vielen, vielen Dank! Ich hätte mir fast ein neues Handy gekauft!! 🙂 Funktioniert perfekt!

  3. Super Tipp! Der Trackball hat nach links und rechts überhaupt nicht mehr reagiert, jetzt nach dem Versuch mit dem Stück Papier funktioniert er wieder auf die kleinste Berührung. Danke!

  4. Du hast einen Bold 9000-Fetischisten glücklich gemacht! Danke.

  5. dank , hat super geklappt , volle Funktion gegeben , Trackball hatte nach Rechts keine Funktion mehr

    supi Tipp

    mike

  6. Hey, habt ihr auch irgendwo eine Reinigungsanleitung für normale Trackball Mäuse?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.