Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Foto Blogparade: wie sahst Du aus als Kind?

| 3 Kommentare

Die Erdbeere hatte eine klasse Idee für eine Foto-Blogparade, an der ich mich gern beteilige:

Was uns ja alle irgendwie brennend interessiert, — wie sieht er aus der Leser, der Blogbetreiber, das virtuelle Wesen? Und da sich die meisten damit schwertun, sich öffentlich zu präsentieren, schlage ich vor, wir präsentieren uns als Kind.

Wie teilnehmen?

Ganz einfach. Lediglich ein Kinder Foto auf Eurem Blog veröffentlichen. Schön wäre es, wenn ihr einen Link/Trackback auf diesen Artikel setzen würdet. Ich bin natürlich neugierig und brenne darauf Euch auch visuell  “kennen zu lernen”. Die Parade beginnt am 01.09.2010 und endet am 01.10.2010

Lang, lang ist es her, aber das Foto von mir möchte ich Euch nicht vorenthalten. Als mein siebenjähriger Sohn das Bild das erste Mal gesehen hat, meinte er ganz trocken: „Papa war als Kind unheimlich dick“. Was soll ich mehr dazu sagen – entscheidet selbst:

Jetzt bin ich gespannt, wer sich von meinen Leserinnen und Lesern ebenfalls an der Parade beteiligt und freue mich auf Eure Kommentare und Links!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

3 Kommentare

  1. Kinder sind so schön ehrlich! Ein wenig propper warst Du schon, aber wenn ich mir Dein Avatarfoto ansehe, ist davon ja nicht mehr viel übrig *g*

    Lieben fein-das-Du-es-nun-doch-noch-geschafft-hast-Gruß

    Erdbeere

  2. Pingback: Wie sahst Du aus als Kind? – Die Teilnehmer | Blogge was ich will

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.