Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension bin raus aus allem, was mich davon abhält, natürlich und erfüllt zu leben Felix Klemme

22. Januar 2019
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: bin raus: aus allem, was mich davon abhält, natürlich und erfüllt zu leben von Felix Klemme

Unsere Welt ist hektisch. Und digital. Außerdem sozial. Zumindest, was die sogenannten sozialen Medien angeht. Obwohl diese Medien und ihre Nutzer oftmals alles andere als sozial miteinander umgehen. Aber das ist ein anderes Thema.

Cover Rezension Stärker als das größte Leid Thomas Hohensee

4. Oktober 2018
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: Stärker als das größte Leid von Thomas Hohensee

Jeden Tag passiert unfassbar viel Leid um uns herum. Von kleinen Missgeschicken, die oft nicht der Rede wert sind, über krasse Einschnitte des Lebens, die den Alltag gehörig durcheinander bringen.

Cover Rezension Was wirklich zählt Gudrun Happich

30. August 2018
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: Was wirklich zählt! – Mit Überzeugung führen von Gudrun Happich

Der berufliche Weg war von einer Geradlinigkeit geprägt, die ihresgleichen sucht. Abitur, Ausbildung bei einem hiesigen Kreditinstitut, der erste Wechsel zu einer Zentralbank und anschließend die Spezialisierung auf ein Fachgebiet, auf dem er sich auskennt und sich permanent weiterentwickelt hat … Weiterlesen

Cover Rezension Der kleine Krisenkiller Jens Förster

19. April 2017
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: Der kleine Krisenkiller von Jens Förster

Jeder von uns gerät früher oder später im Leben in eine Krise. Beruflich, gesundheitlich, persönlich – auf vielen Ebenen warten Krisenmonster seit einiger Zeit auf uns oder treten plötzlich und unvermittelt auf.

Rezension Cover Alles hört auf mein Kommanda Kishor Sridhar

5. November 2015
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: Alles hört auf mein Kommando von Kishor Sridhar

Jeder kennt die Situation: es geht darum, den Partner, den Kollegen oder den Vorgesetzten von einer Sache zu überzeugen. Doch das Vorhaben endet in einem Desaster, weil das Gegenüber einfach smarter, pfiffiger oder schlauer vorgegangen ist.

Cover Rezension Burnout Kids Michael Schulte-Markwort

6. April 2015
von Marc
Keine Kommentare

Rezension: Burnout-Kids – Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert von Michael Schulte-Markwort

Jahrelang war die Diagnose Burnout Menschen im zweiten Teil ihres Berufslebens vorbehalten. Menschen, die fest im Job verankert sind und sich langsam und schleichend dem Druck des Arbeitsalltags nicht mehr hingeben konnten, wurden mit dieser Diagnose eingestuft.