Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension München MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag Achim Wigand

Rezension: München MM-City Reiseführer von Achim Wigand aus dem Michael Müller Verlag

| Keine Kommentare

0
(0)

Beruflich habe ich mich schon häufiger in München aufgehalten. Leider haben sich diese Aufenthalte neben der Arbeit überwiegend auf Abendveranstaltungen beschränkt. Kurzum: viel gesehen habe ich von der Stadt nicht.

Doch das soll sich in diesem Jahr ändern. Gemeinsam mit meinem Sohn reise ich für vier Tage in die bayerische Landeshauptstadt. Zur Vorbereitung auf den Städte-Trip habe ich mich in den München MM-City Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag vertieft und nach der Lektüre die Highlights für unseren Besuch zusammengestellt.

Achim Wigand kennt die bayerische Landeshauptstadt wie seine Westentasche und verrät auf mehr als dreihundert Seiten jede Menge Wissenswertes. Von der Stadtgeschichte über Kulinarik und Kultur gibt es viel zu entdecken. Wigand hat darüber hinaus auch Tipps für special interest-Lokationen dabei (München mit Kindern & München (fast) umsonst), so dass für jeden das Passende dabei sein sollte.

Touren in und um München

Cover Rezension München MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag Achim WigandDas Herzstück des Reiseführers sind zwölf handverlesene Touren in München, die bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können. Auch hier ist thematisch für jeden etwas dabei: die Altstadt, die Edel-Shopping-Meile, das Glockenbachviertel mit dem Viktualienmarkt und natürlich auch der Olympiapark. Vor weniger glorreichen Zeiten macht der Autor auch nicht Halt.

Auch wenn der Ausdruck “gefällt mir” in diesem Kontext vielleicht unpassend erscheint: es gefällt mir, dass der Inhalt vom Reiseführer von seinen klassischen Konkurrenten abweicht. Denn der Touren-Vorschlag Nummer 5 hat es in sich. Die Route trägt den bezeichnenden Titel “Das ‘braune’ München” und konfrontiert uns mit Münchens nationalsozialistischer Vergangenheit und deren Spuren im Stadtbild.

Abgerundet wird das touristische Komplettpaket mit dem Nahverkehrsplan für S-Bahn, U-Bahn und Tram, einem handlichen Stadtplan sowie weiteren Informationen von A bis Z. Nicht zu vergessen die kostenlose Web-App für das Smartphone, das Tablet und den Desktop-Rechner, die als interaktive Ergänzung zum Reisebuch dient und weitere Inspirationen für einen Besuch in München bietet.

Weitere Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag

Weitere Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag habe ich hier rezensiert:

Bodensee Reiseführer im Michael Müller Verlag von Hans-Peter Siebenhaar

Hamburg – MM-Stadtabenteuer aus dem Michael Müller Verlag von Matthias Kröner

Hamburg MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App von Matthias Kröner

Mallorca Reiseführer im Michael Müller Verlag von Thomas Schröder

Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer von Sabine Becht und Sven Talaron

Rügen – Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps von Sven Talaron.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.