Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

e-Marketingday 2015

Der e-Marketingday Rheinland 2015 gastiert am 15. April in Düsseldorf

| 1 Kommentar

Am 15. April 2015 findet der diesjährige e-Marketingday Rheinland statt.

In diesem Jahr ist das Kino CineStar in Düsseldorf‎ – Oberkassel der Schauplatz der etablierten und beliebten Veranstaltung, die jedes Jahr im Frühjahr an ganz besonderen Locations stattfindet.

Schon zum fünften Mal treffen beim e-Marketingday Unternehmen aller Branchen auf Online-Experten, interessante Vorträge und Seminare sowie eine umfassende Begleitausstellung. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Online-Trends sowie Infos und Tipps für eine erfolgreiche Strategie im Netz.

Als Keynote-Speaker konnte die IHK Dr. Hans-Georg Häusel gewinnen, der das Thema Marketing aus neurowissenschaftlicher Sicht beleuchten wird.

Ein Blick in die Historie des e-Marketingdays

Bei der Premiere im Jahr 2011 ging es nach Köln in den KölnSky, ehe ein Jahr später rheinabwärts in Bonn das Kameha Grand die Location gewesen ist. Anschließend wurde 2013 in Mönchengladbach Station gemacht, bevor im vergangenen Jahr der Eurogress Aachen Schauplatz des e-Marketingdays gewesen ist.

Für mich ist es in diesem Jahr die zweite Teilnahme. 2013 war ich Gast im Borussia Park Mönchengladbach und durfte unter anderem den damaligen Keynote-Speaker und Buchautor Ibrahim Evsan kennenlernen.

Spannende Vorträge und Themen

e-Marketingday 2015Auch in diesem Jahr hat die Industrie- und Handelskammer Rheinland ein genauso abwechslungsreiches wie umfangreiches Themenpaket geschnürt, das für jeden das Richtige im Angebot hat.

Nach einer Einführung von Prof. Dr. Ulrich Lehner, Präsident der IHK Düsseldorf, und dem Impulsvortrag von Dr. Häusel zum Thema „Neuroweb: Was das digitale Marketing von der Hirnforschung lernen kann! “ geht es in medias res. Die Besucher können sich im Cafeteria-Prinzip ihren Interessen entsprechend die Vorträge und Workshops zusammenstellen.

Vormittags gibt es einen Block, am Nachmittag stehen zwei Sequenzen auf dem Programm. Die Blöcke gliedern sich in Themen mit Basiswissen, Trendthemen und Kompaktseminare, die eine Stunde dauern. Die Vielfalt der Themen ist genauso umfangreich wie die Teilnehmer des e-Marketingdays.

Nach der Durchsicht des Programms ist es mir nicht leichtgefallen, die Qual der Wahl zu treffen. Ich interessiere mich insbesondere für diese Vorträge und plane die Teilnahme an folgenden Sessions:

  • SEO Insights: Google Webmaster Tools für Normalsterbliche mit Markus Baersch
  • Erfolgreiche Maßnahmen für Ihr Reputationsmanagement mit Roland Ballacchino
  • Google Tools in der Praxis für Ihren Geschäftserfolg richtig nutzen mit Steffen Kramer
  • Social Media at its best! – Effektive Unternehmenskommunikation im Web 2.0 – mit garantiertem Spaßfaktor mit Oliver Haarmann

und bin schon sehr gespannt auf die Vorträge und Workshops.

Trailer zum e-Marketingday 2015 in Düsseldorf

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.