Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Rezension: Erfolgreich schreiben im Beruf von Armin Jäger

| Keine Kommentare

Ratgeber für das Verfassen von Texten sind nicht selten in den Büchereien. Meist handelt es sich dabei aber um allgemeine Ratgeber zum Thema Schreiben. Der Begriff business writing, der in Angelsachsen geprägt worden ist, gewinnt erst langsam bei uns an Bedeutung.

Dabei ist insbesondere das Texten von Schriftstücken im Arbeits- und Geschäftsleben von ganz besonderer Bedeutung. Und auch der Irrglaube, dass die Schule uns in Gänze auf die Facetten der deutschen Sprache vorbereitet und ausreichend schult, ist genau weit verbreitet wie falsch.

Erfolgreich schreiben im Beruf Armin Jäger CoverArmin Jäger möchte mit seinem Buch „Erfolgreich schreiben im Beruf“ helfen, diesen Missstand zu beheben. In sieben Kapiteln und auf knapp 160 Seiten führt der Sprachexperte in das weite Feld des business writings ein.

Nach einer Einführung, worauf es im heutigen Berufsleben beim Schreiben ankommt, geht es um die Reflexion: wie schreibe ich bislang? Was leitet mich an? Wie gehe ich mit der Polarität des Schreibens um? Anschließend wird der generelle Umgang mit Texten erörtert und beschrieben, wie Material gesammelt, Struktur geschaffen, der Rohtext verfasst und der finale Text überarbeitet und korrigiert wird.

Im vierten Kapitel steht der Leser im Mittelpunkt. Anhand zahlreicher Beispiele nimmt Jäger uns an die Hand und erläutert, wie Werbe-, Kritik-, Entschuldigungs- und Ablehnungsschreiben optimal verfasst werden, um die Zielgruppe zu erreichen. Der fünfte Abschnitt ist dem „Schreiben zwischen den Kulturen“ gewidmet, in dem oftmals zahlreiche und besondere Fallstricke herrschen.

Erfolgreich schreiben im Beruf Armin Jäger SeitenausrissAuf mehr als zwanzig Seiten („Texte präsentieren“) geht es anschließend um die Basics der unterschiedlichen Lesebedürfnisse. Jäger erläutert die verschiedenen Grundlagen der Textgestaltung und -präsentation bei Papier- oder Bildschirmdokumenten, die den Leser unterschiedlich ansprechen und fordern. Die Grundregeln der Textgestaltung liefern wichtige Hinweise zum optimalen Verfassen der Inhalte. Außerdem wird in diesem Kapitel recht ausführlich auf die Gestaltung für digitale Medien eingegangen.

Das siebte und damit letzte Kapitel ist der Vielfalt des Schreiballtags gewidmet – tägliche E-Mail-Flut kanalisieren, Schreibprojekte kategorisieren und planen und den generellen Schreiballtag bravourös meistern. Den Abschluss des Werkes bildet eine umfangreiche Literaturliste für denjenigen, der sich über das Buch hinaus fortbilden möchte.

Mein Fazit

„Erfolgreich schreiben im Beruf“ ist ein Hand-Buch im wahrsten Sinne des Wortes. Armin Jäger hat ein kompaktes, aber dennoch umfangreiches Kompendium geschrieben, nach dessen Studium jeder in der Lage ist, seinen persönlichen Schreibstil zu überprüfen, kritisch zu hinterfragen und zu verbessern.

Neben der Vermittlung von Wissen hat mich insbesondere der Praxisbezug begeistert. Viele Ausführungen sind mit Beispielen unterlegt und Mustertexte geben Inspirationen für eigene Kreationen. Ein Schreib-Knigge weist übersichtlich auf die „Do’s & Don’ts“ des business writings hin. Das schriftliche Können wird genauso verbessert wie die Ausdrucksfähigkeit und das Gestalten von angenehmen und lesefreundlichen Dokumenten.

Die Sprache des Autors ist lebendig und von Metaphorik durchzogen. Es ist ein Vergnügen, in die Kapitel einzutauchen und die Lernhappen aufzuschnappen. Mir ist bewusst geworden, dass ich – intuitiv oder bereits aus Übung – viele Texte richtig angehe und ausarbeite. Andererseits habe ich einiges an Verbesserungsbedarf bei meiner eigenen „Schreibe“ entdeckt.

Jeder, der täglich im Berufsleben oder als Blogger (sic!) mit Texten und Schreibarbeit zu tun hat, liegt mit „Erfolgreich schreiben im Beruf“ goldrichtig und kann mit dem Kauf nichts falsch machen.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.