Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Foodist Adventskalender Craft Beer

Mein erstes Mal: hopfige Weihnachten mit dem Craft Beer Adventskalender 2018 von Foodist

| Keine Kommentare

Am 1. Dezember werden rund um den Erdball die ersten Türchen am Adventskalender geöffnet.

Das ist bei mir nicht anders. Doch waren in der Vergangenheit in meinem Kalender, Schokolade, Playmobil, Lego, Pralinen und Trüffel, so wird es in diesem Jahr erstmals flüssig. Ich habe mir erstmals einen Bier-Adventskalender gegönnt.

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1067381570309378048

Genauer gesagt einen Craft Beer Adventskalender, den es von Foodist zu kaufen gab. Jeden Tag gibt es eine neue Flasche Bier, die meinen Gaumen erfreuen soll. Zum Glück handelt es sich bei den Bieren um 0,33 Liter-Flaschen, schließlich möchte ich während der Adventszeit nicht zum Alki mutieren 😉

Das bietet der Craft Beer Adventskalender

Und so liest sich der Inhalt des Kalenders:

  • 24 spannende Craft Biere ausgewählter internationaler Brauereien zum ausgiebigen Entdecken
  • Hopfig-malzige Craft Beer-Auswahl aus 13 verschieden Bierstilen von Ale bis Weizen
  • Mit interessantem Craft-Beer-Guide und Tipps rund ums Tasting
  • Stilvoll gestaltete, dekorative Verpackung mit praktischem Tragegriff

Foodist Adventskalender Craft BeerMit 24 erstklassigen Manufaktur-Bieren aus zehn verschiedenen Ländern stimmt Sie der Foodist Craft Beer Adventskalender aufregend anders auf das schönste Fest des Jahres ein.

Jeder Tag überrascht mit einem anderen handgemachten Highlight aus dem Craft Beer Universum. Besonders spannend: Der Kalender steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der internationalen Bierbraukunst. In 24 Tagen reisen Sie so von Deutschland bis Amerika und entdecken auf dem Weg insgesamt 13 verschiedene Bierstile aus nationalen und internationalen Brauereien.

Neben Lager und Schwarzbier erwarten den eingeschworenen Craft-Beer-Fan und solche, die es noch werden wollen, auch klassisches Pils sowie fruchtiges Pale Ale. Das beiliegende Booklet führt mit spannenden Tipps, passenden Bier-Delikatessen und Hintergrundwissen gleichzeitig in die großartige Kunst des Craft-Beer-Tastings ein.

Mit dem Craft Beer Adventskalender beschert Foodist all denjenigen, die den Advent lieber frisch gekühlt und flüssig genießen, genussreiche Dezembertage und liefert Bier-Forschern ein geniales Vorweihnachtsgeschenk.

Begleitet mich durch den Bier-Advent

Auf Twitter werde ich jeden Tag das Bier präsentieren, das sich hinter dem Türchen verbirgt. Und hier im Blog werde ich unter diesem Beitrag täglich ein Update posten, damit ihr mein Bier-Tasting verfolgen könnt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8ZAxUAokPEE

Allerdings kann ich nicht versprechen, dass ich jeden Tag ein Bier köpfen werde. Den einen oder anderen Tropen werde ich mir für die Feiertage aufbewahren. Seid also gespannt!

Und das gab es im Craft Beer Adventskalender

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1068768607583305729

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1069118901987016704

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1069655977404829696

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1069947760873480192

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.