Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Logo Lesenswerte Links 2018 Image by Placeit.net Tablet

Lesenswerte Links – Kalenderwoche 48 in 2018

| Keine Kommentare

Endlich ist es soweit: am Sonntag feiern wir den ersten Advent und dann beginnt die gemütliche Vorweihnachtszeit.

Traditionell besuchen wir am Samstag Abend den kleinen, beschaulichen und wunderschönen Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Örtchen Liedberg. Wäre das auch etwas für dich? Dann schau hier: Alle Jahre wieder: der 25. Weihnachtsmarkt Liedberg 2017.

Für den ersten Advent steht der LaPaDu, auch bekannt als Landschaftspark Duisburg Nord mit seinem Lichtermarkt auf dem Plan. Ob wir aber in den Pott reisen, machen wir von dem Wetter abhängig. Laut Vorhersage soll es ordentlich regnen – da ziehe ich lieber einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch im Scheine des Adventskranzes vor.

Viel Spaß mit dem Besten aus meinem Feedreader und am Sonntag einen entspannten ersten Advent!

Der Tweet der Woche

Die Links der Woche

Warum die Cebit eingestellt wurde, versucht Sascha zu erklären. Und Thomas hat über Die Cebit: Chronik eines absehbaren Todes geschrieben.

Morgen wird das erste Türchen am Adventskalender geöffnet. Zum zehnten Mal findet der Blog-Adventskalender von Alex statt – und auch ich bin wieder mit von der Partie: 24 Söckchen – Der Blog Adventskalender 2018. Schaut doch mal vorbei!

Die schmale Grenze zwischen Spoilern, News und Clickbait hat Maik genauer untersucht.

Patrick mit einer sehenswerten Dokumentation: Lösch dich: Wie der Hass im Netz die Politik beeinflusst.

Die Stasi spielte mit – Denis über Videospiele (!) in der DDR.

Annika über Make-up im Mund: Bunte Zähne sind der neueste, heißeste und seltsamste Beauty-Trend auf Instagram. Und ich frage mich: WTF?

Kleider machen Leute – Wenn der Volksmund plötzlich Recht hat, aber anders als erwartet von Tobias.

Moritz sorgt sich: Bringt Julian Reichelt Helene Fischers Familie in Gefahr?

Über heilige Kühe und die Grenzen der Satire schreibt Natalie.

Kerstin verbringt Flitterwochen an der Ostsee: Romantischer Strandspaziergang und Meer.

Kostenlose Stockfoto-Ressourcen für Kreative stellt uns Sabrina vor.

Ben berichtet über Jens unter der Überschrift: Der öffentliche Tod des Auswanderers.

Warum BuzzFeed kein Clickbait macht, erklärt Ben.

Kerstin verrät uns Meine allerbesten Quellen im Netz.

Die Schöne-Worte-Ministerin hat Udo analysiert.

Vera warnt: Digitaler Stress ist allgegenwärtig und schwächt die Arbeitskraft.

In der „Welt“ der Reichen kennt sich Boris gut aus.

Diese Woche soll Apple Pay in Deutschland starten. Passend dazu eine Analyse: Fünf Gründe, warum sich die Sparkassen so schwer mit Apple tun.

Wie beim Food-Styling getrickst wird, zeigt uns Martin. Und ich bin wirklich verblüfft.

Im kommenden Jahr reise ich endlich wieder nach Brügge. Mein letzter Besuch datiert aus dem Jahr 2012 und ich freue mich schon jetzt wie Bolle. Milena und Andreas waren bereits dort und wecken mein Reisefieber zusätzlich: Pralinen und Schokolade vom Feinsten ohne Ende – Brügge mal anders.

Die Hilflosigkeit des Elternseins bringt Anna auf den Punkt.

Das GIF der Woche

Alle bisherigen Link-Empfehlungen des Jahres findet ihr gesammelt hier: Lesenswerte Links 2018.

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.