Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Back-Challenge 2018 mit Rezept: Mini-Gugelhupf im Thermomix

| Keine Kommentare

Selbst mit einer vierköpfigen Familie ist das Backen nicht immer einfach.

Das Problem: meist sind die klassischen Kuchen viel zu groß und werden dann tagelang gegessen. Mal abgesehen von den Kalorien ist es auch für den Genuss alles andere als vorteilhaft, wenn jeden Tag die gleichen Kuchenstücke auf dem Teller landen.

Eine feine Alternative ist der Mini-Gugelhupf. Im Vergleich zu seinem großen Pendant ist der kleine Gugelhupf perfekt für einen kleinen Kaffeeklatsch, bei dem auch zwei Stücke nicht wirklich übermäßig satt machen.

Das heutige Rezept setzt dabei auf eine Gugelhupfform aus Silikon, die es für kleines Geld zu kaufen gibt. Dank des Silikons ist die Form ruckzuck gereinigt und verzeiht auch die Wäsche in der Spülmaschine.

Und natürlich ist auch bei diesem Rezept ein Thermomix keine Pflicht. Die Zutaten lassen sich auch auf herkömmliche Weise mit Rührschüssel und Rührgerät verarbeiten.

Rezept: Mini-Gugelhupf

Folgende Zutaten müsst ihr einkaufen – sie reichen für sechs kleine Gugelhupf-Formen:

  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Die Zubereitung ist super einfach:

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen geben und für 40 Sekunden auf Stufe 2 bis 3 rühren lassen.
  3. Den Teg anschließend in die Mini-Guglhupfformen füllen. Darauf achten, dass die Form nur zu zwei Dritteln gefüllt ist, weil der Teig noch aufgeht.
  4. Die Formen für 20 Minuten bei 200° Grad backen.

Weitere Rezepte zur Back-Challenge 2018

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zu meiner Back-Challenge 2018 findet ihr nach einem Klick hier: Back-Challenge 2018.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Huawei Honor 9, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.