Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Kicker Managerspiel “Classic” – ich nehme an der Netzliga teil

| 5 Kommentare

Randy vom Blog „Beat the Fish“  – und BVB-Fan – hat mich vor einigen Wochen auf die Netzliga aufmerksam gemacht. Dort treten Blogger im Rahmen des Kicker Managerspiel Classic gegeneinander an.

Als Fan der Dortmunder Borussia und amtierender Deutscher Meister 2011 war eine Teilnahme für mich Pflicht. Und ich ich bin nicht der Einzige. Bislang haben sich 23 Blogs an dem sportlichen Wettstreit beteiligt.

Dabei habe ich die Aufgabe unterschätzt. Mit nicht mickrigen 30 Millionen Euro Startkapital musste ich nicht nur eine Elf auf den Platz stellen, sondern gleichzeitig auch noch passende Ersatzspieler nominieren.

So sieht meine erste Elf für den ersten Spieltag die kommende Saison aus:

kicker Managerspiel Classic

 

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

5 Kommentare

  1. Hey ostwestf4le

    Danke für den Artikel und zu deiner Elf, man stellt die Mannschaft nicht pro Spieltag auf, sondern für die gesamte Saison! Somit gilt es seine Topelf aufzustellen bis vor dem morgigen Abend 20:30 und dann die Füße hochlegen und zuschauen, wie sich sein Team durch die Saison boxt! 🙂
    Drücke dir die Daumen, mittlerweile ist die netzliga auch schon wieder angewachsen. Nun sind wir schon zu 23!
    Bis Morgen Abend 20:30 ist noch Zeit sich anzumelden.
    Auf eine packende Saison,
    beste Grüße

    Alex

  2. Vor deinem Team muss man sich jedenfalls in Acht nehmen! 🙂

  3. Sehen werden wir es spätestens am Ende der Saison, aber 5-6 Spieler würde ich schon mal so unterschreiben! 🙂
    Bin gespannt und freue mich, denn morgen geht’s los! 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.