Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Vorwerk Thermomix TM5

Back-Challenge 2018 mit Rezept: Milchreiskuchen mit Kirschen

| Keine Kommentare

Ich liebe Milchreis über alles. An einem Samstag Mittag leckeren Milchreis mit Apfelmus oder Kirschen zu essen ist das Größte für mich.

Deshalb ist es kein Wunder, dass mir der Milchreiskuchen auf Anhieb begeistern konnte, verbindet er doch meine Leidenschaft für Kuchen mit der Liebe zum Milchreis.

Der Kuchen ist ruckzuck zubereitet und schmeckt frisch aus dem Ofen und noch lauwarm am besten. Aber auch nach einem Tag kann die süße Speise noch begeistern. Der Milchreis ist dann fest, der Kuchen gut durchgezogen und auch weiterhin ein Genuss.

Dank der Kirschen – die auch durch anderes Obst wie beispielsweise Pfirsche oder Mandarinen oder Himbeeren ersetzt werden können – bekommt der Kuchen auch noch eine fruchtige Note.

Rezept: Milchreiskuchen mit Kirschen

Diese Zutaten sind zu besorgen:

  • 90 Gramm Butter oder Margarine
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Beutel Instant-Milchreis
  • 1 Beutel Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  • ½ Liter Milch
  • ½ Liter Sahne
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Glas Sauerkirschen.

Die Zubereitung geht leicht von der Hand:

Aus Butter oder Margarine, 75 Gramm Zucker, Vanillezucker, dem Ei, dem Mehl und Backpulver stellt ihr einen Streuselteig her. Anschließend kleidet ihr eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) mit dem Teig aus. Dazu verwendet ihr 2/3 des Teiges für den Boden und 1/3 für den Rand.

Für die Füllung des Kuchens das Glas Sauerkirschen abtropfen lassen und die Kirschen auf dem Boden verteilen. Aus dem Instant-Milchreis, dem Puddingpulver, der Milch, der Sahne und 80 Gramm Zucker kocht ihr einen Milchreispudding. Die gekochte Masse jetzt gleichmäßig auf den Kirschen verteilen.

Zum Abschluss den Kuchen etwa 45 Minuten bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen.

Weitere Rezepte zur Back-Challenge 2018

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zu meiner Back-Challenge 2018 findet ihr nach einem Klick hier: Back-Challenge 2018.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.