Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Guinness World Records 2018.png

Rezension: Guinness World Records 2018

| Keine Kommentare

Jahr für Jahr sorgt das Guinness Buch der Rekorde für neue verblüffende Bestmarken in zahlreichen Disziplinen.

Und auch in der aktuellen Ausgabe, den Guinness World Records 2018 gibt es jede Menge Spektakuläres, Atemberaubendes, Unterhaltsames und Witziges aus der Welt des Sports, der Tiere, unserer Gesellschaft, aus Kunst & Medien, aus der Forschung, über Fahrzeuge und vieles mehr.

Cover Rezension Guinness World Records 2018.pngAllein das bloße Aufzählen der Fakten macht schon sprachlos und ist einen eigenen Rekord wert 😉 Zwischen der ersten und letzten Seite des großformatigen Bandes finden sich mehr als  3.000 neue und aktualisierte Rekorde sowie mehr als 1.000 Fotos.

Ein Extra in diesem Jahr ist Der Welt der Superhelden gewidmet. Dabei geht es nicht nur um die bekannten Helden wie Batman und Superman, die aus Filmen und Comics bekannt sind.  Auch die Superhelden aus dem Videospiel- und Cosplay-Bereich finden Berücksichtigung und sorgen für ein breites Spektrum.

Video: Guiness World Records 2018

Spannende Infografiken

Außerdem sind in der Ausgabe 2018 gleich mehrere Superlativ-Poster der besonderen Art enthalten. Die zehn zweiseitigen Infografiken stehen unter dem Motto Die Schnellsten, Die Schwersten, Die Höchsten, Die Größten, Die Kleinsten und vielem mehr.

Unter diesem Link können die großformatigen Poster in deutscher Sprache kostenlos heruntergeladen und bestaunt werden.

Ein Muss für alle Freunde der verrückten Rekorde

Auch wenn es den Anschein hat, dass ein Jahrbuch auf Dauer langweilig werden kann: Die Guinness World Records 2018 treten jedes Jahr aufs Neue den Beweis an, dass diese Annahme falsch ist.

Die aktuelle Ausgabe aus dem Hoffmann und Campe Verlag bietet auf bald 260 Seiten jede Menge Lesenswertes, Verblüffendes und Erstaunliches aus allen erdenklichen Themen rund um den Erdball. Langeweile kommt bei dieser erstklassigen Unterhaltung erst gar nicht auf.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Huawei Honor 9, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.