Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

ElAldonal The Flash

ElAldonal: RunDisney – a magical weekend! Teil 2

| Keine Kommentare

Der erste Teil war das Warm Up für den RunDisney und im zweiten Teil der Reise nach Frankreich nimmt uns ElAdonal mit ins Disneyland.

Tag 2, Samstag 23.09.2017

Samstag dann – mal wieder- tierisch früh aufgestanden, fix zum Frühstück und ab zum Park, wir waren um kurz nach acht vor Ort. Der 10k lief aber noch, so dass sich der Einlass verzögerte. Auch hier gab es sehr schöne Medaillen. Was soll ich tun. Ich muss sie alle haben. Alle.

Ein Wort hierzu: ich habe tatsächlich Läufer gesehen, die mit fünf Medaillen nach Hause gefahren sind: für 5k, 10k, HM, Sondermedaille 10+ HM sowie die spezielle Medaille für die Castle Challenge, d.h. einen Lauf in Florida muss man auch mitgenommen haben.

Alle Hotelbesucher haben den Luxus, ein bis zwei Stunden vor offizieller Parköffnung eingelassen zu werden. Das wollten wir uns zunutze machen, um die Star Wars- Attraktionen mitzunehmen, bevor es voll wird. Es wurden an dem Wochenende 70.000 Besucher erwartet. Dummerweise öffnen die Attraktionen aber erst um halb elf…

Unterwegs im Park

Das Wetter war spätsommerlich perfekt. Dementsprechend wurde es bis zum Mittag auch proppenvoll. Die Wartezeiten wurden dementsprechend länger und länger, ich glaube aber, dass wir nie länger als eine Stunde gewartet haben. Der Park schloss erst um 22 Uhr, wir waren schon arg müde aber wollten eigentlich noch das Feuerwerk am Schloss sehen.

Eine halbe Stunde warteten wir, um 21:30 sind wir dann Richtung Ausgang. Ich hatte die Pasta-Party gebucht, zwar ein relativ teures Vergnügen, aber essen muss man sowieso und billig ist es dort nirgends. Wir waren so ziemlich die letzten dort, und das Essen war hervorragend. Meinen Voucher wollte dort niemand sehen, ich habe mich fast geärgert, dass ich dafür teuer bezahlt habe und nicht einfach so hingegangen bin.

Wir waren kurz vor Mitternacht im Hotel. Die Füße taten so weh, dass wir die Treppen kaum hoch kamen. Und am Sonntag sollte ich einen Halbmarathon laufen…

Mehr von ElAldonal

Alle bisherigen und künftigen Beiträge von ElAldonal gibt es nach einem Klick hier: #ElAldonal.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Huawei Honor 9, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.