Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Vimeo Logo

Video: 1997 – The Birth of the Camera Phone

| 2 Kommentare

0
(0)

Unglaublich, aber wahr: vor zehn zwanzig (Danke, Maik!) Jahren wurde das erste Foto mobil versendet.

Damals war es Philippe Kahn, der als frisch gebackener Vater mit der Kombination aus Digitalkamera, Laptop und Mobiltelefon das erste Foto aller Zeiten via Mobilfunk versendet hat.

Die Aufnahme ging um die Welt und war im vergangenen Jahr Teil der Time Magazine-Liste mit den einhundert einflussreichsten Fotos der Geschichte. Nach einem Klick auf den Link seht ihr die gewagte Dreier-Konstruktion, die das Foto erst ermöglicht hat.

Heutzutage greifen wir wie selbstverständlich zum Smartphone, um Schnappschüsse auf Instagram, Snapchat, Twitter oder Facebook zu veröffentlichen. Wer es eine Spur privater mag, nutzt WhatsApp oder Threema als Messenger.

Video: 1997 – The Birth of the Camera Phone

On June 11th, 1997, Philippe Kahn created the first camera phone solution to share pictures instantly on public networks. The impetus for this invention was the birth of Kahn’s daughter, when he jerry-rigged a mobile phone with a digital camera and sent photos in real time.

(via)

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.