Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

YouTube Logo

Video: A Video Conference Call in Real Life

| Keine Kommentare

0
(0)

Acht Wochen läuft bereits die Präsenzfreie Schulzeit meiner beiden Söhne. Und auch im Büro ist es ruhiger geworden, seitdem wir in Split Teams arbeiten.

Während die eine Hälfte der Abteilung daheim im Homeoffice aktiv ist, arbeitet die andere Hälfte in der Unternehmerstadt in Düsseldorf – und freut sich über wenig Belegschaft und eine immer noch funktionierende phantastische Kantine. Aber ich schweife ab.

In Zeiten des Corona-Viruses haben wir schnell Videokonferenzen per Zoom für uns schätzen gelernt. Gerade die ersten virtuellen Meetings waren alles andere als routiniert. Während sich die einen gefreut haben, endlich wieder Kolleginnen und Kollegen “live” zu sehen, wollten die anderen das Meeting schnell hinter sich bringen.

Und dann gibt es auch noch die Technik, die nicht immer reibungslos verläuft. Wer kennt es nicht? Das folgende, nicht mehr ganz taufrische Video bringt die Videokonferenz-Dilemma perfekt auf den Punkt.

Video: A Video Conference Call in Real Life

“Do you have headphones?”

“Do you want me to put them on?”

“No, I want you to smell them.”

Just soiled myself…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JMOOG7rWTPg

Und nicht vergessen: immer eine Hose im Heimbüro tragen!

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.