Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Blog inaktiv setzen WordPress.com Anleitung Tutorial Tipps Hinweise Statistik

Das war 2018 in meinem Blog

| Keine Kommentare

Passend zum Jahresanfang – und wie auch schon für 2017, für 2016, für 2015 sowie 2014 und auch 2013 –  liefere ich heute ein paar Zahlen meines Blogs aus dem vergangenen Jahr.

Und ich kann mich in vielen Dingen wiederholen. Auch 2018 waren die Besucherzahlen alles andere als hervorragend. Die Gründe dafür sind vielfältig, Google und Rankingfaktoren sind nur zwei davon.

Und dann war da ja auch die DSGVO, die mir im Mai jede Menge Arbeit gemacht hat. Den größten Teil dieser Arbeit habe ich hinter den Kulissen erledigt – und im Frontend parallel auch ein wenig aufgeräumt. Nur zu einem neuen Theme hat es nicht gereicht.

Das Redesign lässt weiter auf sich warten – und doch hat sich etwas geändert

Apropos Theme, apropos Redesign. Anders als geplant habe ich auch 2018 meinen Wunsch nach einem Redesign (siehe auch: Schnelles Ende oder langsamer Tod? Mein Blog nervt mich!) nicht wirklich umgesetzt. Dafür habe ich endlich Ernst gemacht und meine Schreibfrequenz verändert.

Vor einem Jahr habe ich bei meinem Rückblick geschrieben:

Ich habe weiterhin den Anspruch, täglich mindestens einen Blogartikel zu schreiben und das gelingt mir gerade so.

Es dauerte bis zum Frühjahr 2018, ehe ich die Konsequenzen gezogen habe und mich auf durchschnittlich vier Texte pro Woche konzentriert: Ich habe keinen Bock mehr aufs (tägliche) Bloggen. Dieser Umdenkungsprozess schlummerte schon länger in mir und es war Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen. Und es war rückblickend die richtige Entscheidung.

296 Beiträge in zwölf Monaten

Klar, dass sich diese Entscheidung auf die Anzahl meiner Blogbeiträge ausgewirkt hat. 296 Artikel (2017: 383, 2016: 434 Beiträge, 2015: 490 Beiträge, 2014: 716 Beiträge und 2013: 684 Beiträge) habe ich in zwölf Monaten geschrieben.

Das sind immerhin noch knapp 25 Texte pro Monat und somit 0,8 Artikel pro Tag. Am meisten habe ich im März 2018 gebloggt, damals sind 34 Texte online gegangen. Der Mai 2018 war hingegen mit 20 Beiträgen vergleichsweise ruhig.

Das sind die Top 10 aus dem Jahr 2018

Und zum Abschluss noch die beliebtesten Texte aus dem vergangenen Jahr. Dieses Mal konnten sich zwei aktuelle Texte aus 2018 in den Top 10 verewigen:

  1. Der kleinste Mc Donald´s der Welt steht in Sellin auf Rügen (aus 2013)
  2. Wann wird die dritte Staffel von Tannbach im ZDF ausgestrahlt? (neu in 2018)
  3. Wie finde ich die Steueridentifikationsnummer für mein Kind? (aus 2012)
  4. Infografik: Die Evolution der Mobiltelefone (aus 2012)
  5. Worum handelt es sich bei der Gentleman´s Corner? (aus 2012)
  6. Hilfe! Ich habe L60.0 L G – welche Diagnose steckt dahinter? (aus 2010)
  7. Bundesliga-Montags-Spiel Borussia Dortmund gegen FC Augsburg live und kostenlos auf Eurosport schauen (neu in 2018)
  8. Soundtrack Babylon Berlin: Zu Asche, Zu Staub von Severija Janušauskait als Download erhältlich (aus 2017)
  9. Boot fahren am Hariksee: Der Bootsverleih Marina (aus 2014)
  10. Die Titelmelodie von Der Tatortreiniger downloaden (aus 2013)

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.