Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Alle anderen können einpacken Christian Pokerbeats Huber

Rezension: Alle anderen können einpacken – Über Weihnachten nach Hause von Christian Pokerbeats Huber

| Keine Kommentare

Christian Pokerbeats Huber ist wieder da! Und hat eine weitere Weihnachtsgeschichte im Gepäck, die mich nicht nur herzhaft und zahlreich lachen lässt, sondern auch das Herz berührt.

Die Ereignisse in dem neuen Buch Alle anderen können einpacken – Über Weihnachten nach Hause schließen nahtlos an das erste Buch von Christian Pokerbeats Huber an: 7 Kilo in 3 Tagen.

Der Protagonist Bastian hat das Herz von Karina gewonnen und die beiden sind ein Paar geworden. Die traute Zweisamkeit könnte so schön sein, wenn nicht  das nächste Weihnachtsfest die nächste Bewährungsprobe für Bastian bereithalten würde.

Heilig Abend ohne die eigenen Eltern

Cover Rezension Alle anderen können einpacken Christian Pokerbeats HuberDer junge Mann “darf” Heilig Abend bei den Eltern von Karina verbringen und schon jetzt ist klar, dass dieses Vorhaben nicht frei von Pleiten, Pech und Peinlichkeiten sein wird. Schuld daran sind einige Pleiten, einiges Pech und die eine oder andere Panne, die über Basti hereinbrechen.

Dazu kommt noch der Stress mit seinen Eltern, verbringt er doch das erste Mal den 24. Dezember nicht daheim im Kreise seiner Familie.

Wie von der Familie Kollinger gewohnt, überschlagen sich am Ende die Ereignisse und münden in einem großen Finale, das es in sich hat.

Witz komm´ raus, du bist umzingelt

Ich mag den sprühenden Wortwitz von Christian Huber, der jede noch so groteske Szene mit seinen detaillierten Beschreibungen noch grotesker erscheinen lassen kann.

Als erstes kommt mir in diesem Zusammenhang die aberwitzige Begegnung am Morgen des Heiligen Abends im Bad der Familie Kollinger in den Sinn. Sch***e, wie köstlich und amüsant Huber diese Slapstick-Einlage erzählt – ich habe Tränen gelacht.

Auch das Zwiegespräch mit seinem Schwiegervater in spe während des laufenden Fernsehers ist der Oberhammer – mehr möchte ich aber nicht verraten, das lest ihr lieber selbst 🙂 Und auch das vergebliche Bemühen von Bastian, einen Wortwitz im Dialog mit seinen Eltern zu zünden, ist in Alle anderen können einpacken – Über Weihnachten nach Hause immer wieder aufs Neue unterhaltsam.

Unterhaltung mit dem Autor

Und wenige Tage vor der Veröffentlichung gab es diese Konversation auf Facebook. Bitte die Kommentare lesen 🙂

Ich habe wieder ein neues Buch geschrieben.Wieder eine moderne Weihnachtsgeschichte. Es heißt "Alle anderen können…

Gepostet von Christian Huber am Donnerstag, 18. Oktober 2018

In diesem Sinne: Frohes Fest!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.