Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Vimeo Logo

Video: Hyperlapse mit Drohne – Annecy

| 1 Kommentar

Annecy? Was ist Annecy? Das war mein erster Gedanke, als ich ein bombastisches Video gesehen habe.

Ich habe Annecy erst für den englischen Namen einer mitteleuropäischen Stadt gehalten, doch ich sollte mich eines Besseren belehren lassen.

Annecy liegt in Frankreich. Genauer gesagt handelt es sich laut Wikipedia um eine „Alpenstadt im Südosten Frankreichs. Sie liegt an der Mündung des Lac d’Annecy in den Thiou. Am bekanntesten ist die Stadt für ihre Altstadt Vieille Ville mit den Kopfsteinpflasterstraßen, sich schlängelnden Kanälen und pastellfarbenen Häusern.

Über der Stadt thront das mittelalterliche Château d’Annecy, in dem einst die Grafen von Genf residierten. Heute beherbergt das Schloss ein Museum mit regionalgeschichtlichen Exponaten wie z. B. alpenländischem Mobiliar und religiöser Kunst sowie einer naturkundlichen Ausstellung.“ Kein Wunder, dass Annecy auch als das „Venedig der Alpen“bezeichnet wird.

Und in diesem kleinen Städtchen war Yannick Cerrutti mit seiner Drohne unterwegs und hat beeindruckende Bilder gefilmt:

After „Annecy in Motion“ with timelapses and hyperlapses, let’s go higher for „Annecy – Drone in motion“, a tour around Annecy in dronelapse.

Shot between October 2015 and December 2017 (with around 13.000 pictures taken).

Drones :
Phantom 3 Pro
Phantom 4 Pro

Music :
audiojungle.net/item/adventure/20974443

Video: Annecy – Drone in Motion

Und hier gibt es noch das ältere Video „Annecy in Motion“ zu sehen:

(via)

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Huawei Honor 9, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Immer wieder krass anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.