Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Traben-Trarbach: Die besten Tipps für Quadtouren

| 2 Kommentare

Traben-Trarbach ist ein idyllischer Ort im Landkreis Bernkastel-Wittlich an der Mosel. Die Stadt mit nicht mehr als 6.000 Einwohnen ist von Trier gut 40 Kilometer entfernt. Die schöne Urlaubsregion ist bekannt für ihre Weinberge und herrliche Flusslandschaften, die sich natürlich hervorragend für Quad-Touren eignen.

Dies ist auch der Grund, weshalb jetzt immer mehr ATV-Quad-Touren in dieser herrlichen Gegend angeboten werden. Das schöne Moseltal ist aber auch ideal für Wanderer, Mountainbiker sowie auch für Wassersportler, da man hier die Natur wirklich noch aktiv und vor allem so richtig intensiv erleben kann.

In Traben-Trarbach gibt es gute Übernachtungsmöglichkeiten für jedes Urlaubsbudget und bei Regenwetter sollte man sich einen Besuch im größten Buddha-Museum Deutschlands auf keinen Fall entgehen lassen. Ansonsten sind an der Mosel natürlich auch schöne Campingplätze vorhanden, falls man mit dem Wohnmobil und dem Quad flexibler sein möchte. Für Abwechslung vor Ort sorgen in Traben-Trarbach auch eine Boule-Bahn, Kanu-Charter, eine Minigolfanlage, der Kletterwald und natürlich auch die bekannte Moseltherme.

Ganz in der Nähe laden auch Attraktionen wie ein Besucherbergwerk, das Moselweinmuseum, eine historische Edelsteinschleiferei oder die Flugausstellung in Hermeskeil zum Verweilen und Kennenlernen ein. Egal ob man sich jetzt für organisierte Quad-Touren in Traben-Trarbach entschließt oder die Gegend auf eigene Faust erkunden möchte, fest steht auf jeden Fall, dass es sich dabei um eine ausgezeichnete Gelegenheit handelt, auf vier Rädern Natur pur zu erleben.

Aufregende Geländepassagen und abwechslungsreiche Landstraßen bieten Spaß, aufregende Abenteuer und vor allem auf feuchtem Untergrund eine Sensation, die dem Day Trading ohne Hebel sehr ähnlich ist. Wer sich noch nie mit Trading beschäftigt hat, findet übrigens bei Admiral Markets die entsprechenden Infos. Auf jeden Fall ist die Sensation wirklich einzigartig, noch dazu, wenn es auch noch steil um zahlreiche Kurven geht und man voll unter Adrenalin steht.

Wer sich den Moselverlauf zwischen Trier, Traben-Trarbach und dem 60 Kilometer entfernten Koblenz aus der Vogelperspektive anschaut, wird schnell feststellen, dass es sich dabei um unzählige Biegungen handelt. Ganz klar, dass hier der Allradantrieb und auch die Differenzialsperren der Quads für großen Spaß sorgen, noch dazu wenn es um atemberaubende Steigungen geht.

Was sind die Voraussetzungen für organisierte Quad-Touren?

Entscheidet man sich für organisierte Touren in Traben-Trarbach, dann stehen den Teilnehmern in der Regel ATV-Quads mit mindestens 500 ccm Hubraum zur Verfügung sowie auch eine geliehene Ausrüstung zum Schutz der Fahrer. Zusammen mit dem Tour-Guide geht es dann nach einer ausführlichen Einweisung los und unterwegs wird eine deftiges Vesper in der Natur abgehalten, was im Preis normalerweise beinhaltet ist.

Zaberfeld Naturpark Stromberg Heuchelberg Badesee Ehmetsklinge Heilbronner Land WanderSüden

Voraussetzung ist die Volljährigkeit sowie der KI.B-Führerschein, der zusammen mit dem Personalausweis vor der Tour vorgelegt werden muss. In der Regel wird vor dem Loslegen noch ein Vertrag für die Tour und auch eine Haftungsverzichtserklärung unterschrieben. Die Bedingungen können je nach Veranstalter leicht variieren. Die Preise sind in erster Linie von der Dauer abhängig sowie auch vom Zweck der Tour, da es unterschiedliche Arten gibt.

Es ist ein Unterschied, ob man mit dem Quad eine Sightseeing-Tour durch die Stadt (oder mehrere Orte) machen möchte, nur die Natur und den Spaß am Fahren genießen will oder ob es sich beim Quad nur um ein alternatives Fortbewegungsmittel handelt. Die empfohlene Ausrüstung zum Quadfahren sind festes und flaches Schuhwerk, Handschuhe, robuste und feste Kleidung (die natürlich auch schmutzig werden kann), sowie ggf. auch noch eine Regenjacke.

Schutzhelme werden in der Regel von den Organisatoren gestellt, teilweise erhält man sogar je nach Anbieter auch noch Nierengurte, Einwegoveralls und Sturmhauben für die Helme. Allerdings werden die Touren bei starkem Regen oder Gewitter verschoben. Bei längeren Touren ist es ratsam, wenn Kleidung und Schuhe zum Wechseln mitgebracht werden, außer es wird ein Schutzoverall für die Quad-Tour verwendet.

Was sind die besten Touren in dieser Gegend?

Bei den besten Touren rund um Traben-Trarbach kommt es natürlich in erster Linie auf die gewünschte Dauer an. Üblich sind in der Regel zwischen drei und vier Stunden, wobei Vesperpausen berücksichtigt werden. Besonders beliebt sind allerdings auch die Kurzausflüge zur Ruine Grevenburg sowie zum drei Kilometer entferntem Wolfer Kloster. Wer sich bei seiner Quad-Tour auch gleich die sehenswerten Burgen und Kloster ansehen will, hat hierzu umfangreiche Möglichkeiten. E

mpfehlenswert sind beispielsweise ein Ausflug zur romantischen Burg Arras, die eine wunderschöne Aussicht über das Moseltal und als ehemalige Kaiserburg ein Hotel, Restaurant und Museum für seine Besucher anbietet. Wer die Entfernung von 90 Kilometer nicht scheut, kann mit dem Quad in der Stadt Roes auch die schöne Burg Pyrmont besuchen und ort gemütlich einkehren, um die lokalen Spezialitäten in einer herrlichen Umgebung zu genießen.

Ansonsten werden natürlich auch mehrtägige Quad-Touren angeboten, wie z.B. die Mosel-Dreiländertour, die nicht nur Deutschland, sondern auch Frankreich und Luxemburg umfasst. Es gibt mehrere Anbieter, die auch individuell auf Kundenwünsche eingehen und personalisierte Quadtouren an der Mosel anbieten. Normalerweise finden Quad-Touren das ganze Jahr über statt, es ist klar, dass im Sommer die meisten Wege gefahren werden können, aber auch die Wintersaison hat in dieser Gegend sehr viel zu bieten.

Mit freundlicher Unterstützung von Admiral Markets.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Wenn wir schon beim Thema Traben-Trarbach sind, mag ich auch noch den Mosel Wein Nachts Markt empfehlen. 🙂

    Und kleine Info zum Artikel: Traben-Trarbach liegt im Landkreis Bernkastel-Wittlich, nicht Berkastel. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.