Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Weihnachtsbäckerei Schoko Kipferl

Alle Jahre wieder: die Weihnachtsbäckerei 2017

| 1 Kommentar

Bereits einen Tag vor dem ersten Advent lief die Weihnachtsbäckerei im Hause Höttemann auf Hochtouren.

Ich habe den Anfang mit dem äußerst beliebten Spritzgebäck gemacht, das ich hier: Alle Jahre wieder: die Weihnachtsbäckerei 2015 – dieses Mal mit Spritzgebäck-Rezept! vor zwei Jahren bereits vorgestellt habe. Eine große Hilfe hatte ich von Luke, der unermüdlich am Fleischwolf gedreht hat.
Nicht weniger als fünf Bleche Spritzgebäck haben wir am Samstag Vormittag produziert – und ließen es uns nicht nehmen, direkt nach dem Backen ein wenig von den noch warmen Backspezialitäten zu naschen.

Kokosmakronen: das ist Weihnachten

Eine Woche später habe ich mein Lieblingsgebäck zur Weihnachtszeit gebacken. Zwei prallvolle Bleche mit locker-fluffigen Kokosmakronen sind es am Ende geworden.
Wer einen Thermomix besitzt, hat die leckeren Makronen im Nu zubereitet und muss sich keine großen Gedanken machen, dass die Masse genau die richtige Konsistenz hat. Hier ist übrigens das passende Rezept: Alle Jahre wieder: die Weihnachtsbäckerei 2015, Teil 2 – dieses Mal mit Kokosmakronen-Rezept!.

Endlich wieder ein Lebkuchenhaus

Am zweiten Advent habe ich mit dem jüngsten Sohn seit einer Ewigkeit wieder ein Lebkuchenhaus zusammengebaut.
Beim Zusammenbau wurden meine Kindheitserinnerungen geweckt, als ich in den 1980ern mit meiner Mum das gleiche Haus gebaut habe. Damals waren allerdings die Hexe und Hänsel und Gretel aus Zuckerguss, während die Drei heute nur schnöde und langweilige Pappfiguren gewesen sind.

Schokokipferl zum Abschluss

Am Wochenende des dritten Advents war Anne mit ihren Backkünsten an der Reihe. Gut 150 bis 180 Schokokipferl hat die Liebste auf vier Blechen produziert. Das Finish war dann das Eintunken der Spitzen in dunkle Schokoglasur.
An Plätzchen und Weihnachtsspezialitäten mangelt es uns in diesem Jahr definitiv nicht.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Back-Challenge 2018 mit Rezept: Pfirsich-Streusel-Käsekuchen mit dem Thermomix - Ein Ostwestfale im Rheinland

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.