Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Webmaster Friday: Umgang mit Kritik in den Kommentaren

| 18 Kommentare

0
(0)

In dieser Woche geht es beim Webmaster Friday um den Umgang mit Kritik in den Kommentaren.

Grundsätzlich kann ich festhalten, dass ich überhaupt erst einmal froh bin, wenn in meinem Blog kommentiert wird. Das ist leider viel zu selten der Fall.

In Sachen Kritik geht es darum, ob es sich um sachliche oder unsachliche Kritik handelt. Ich habe beispielsweise gelegentlich einen Troll-Kommentator, dem es diebische Freude macht, meine Texte und mich zu verunglimpfen.

Diese Kommentare schalte ich nicht frei, sondern lasse sie vorerst in der Eingangs-Queue schlummern, ehe ich sie lösche. Denn wie sagte Jens so schön: mein Blog, meine Spielwiese – und damit auch mein Zuhause, bei dem ich entscheide, wen ich hereinlasse und wen ich vor der Tür stehen lasse.

Ansonsten freue ich mich auch über konstruktive, sachliche Kritik und bin besonders glücklich, wenn sich in den Kommentaren zu einem Beitrag von mir eine rege Diskussion entwickelt.

Wie eingangs erwähnt, ist das aber leider viel zu selten der Fall. Vielleicht sollte ich dazu übergehen, polarisierender zu schreiben? Und Themen zu bringen, die polarisieren? Das wäre durchaus ein Experiment wert…

Und das schreiben die anderen

Hier gibt es noch Meinungen anderer Blogger aus meinem Feedreader:

Kritik in Blog-Kommentaren – Reaktion zeigen und daraus lernen

kritische Kommentare hier im Blog

Webmaster Friday – was mache ich mit Kritik im Blog?

Kommentare und Kritik

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

18 Kommentare

  1. Pingback: Kritik in Blog-Kommentaren – Reaktion zeigen und daraus lernen | TAGESTEXTE.DE

  2. Pingback: Henning Uhle | Webmaster Friday – Umgang mit Kritik

  3. Pingback: Kritik - Wer mir dumm kommt, dem komme ich dümmer / Webmaster Friday

  4. Pingback: Umgang mit Kritik in den Kommentaren | Henry Schmid

  5. Pingback: Kritik in den Kommentaren - WebmasterFriday

  6. Pingback: Webmaster-Friday - Kritik in Kommentaren » Tages-Gedanken

  7. Pingback: Webmaster-Friday - Kritik in Kommentaren - so-gedacht

  8. Pingback: Webmaster-Friday – Kritik in Kommentaren | gedanken-lounge

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.