Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Brooks Launch 9

Ich bin jetzt Läufer – Woche 500

| Keine Kommentare

In dieser Woche gab es ein ganz besonderes Jubiläum für mich.

Seit 500 Wochen bin ich laufend unterwegs – und das war ein Grund zum Feiern. Denn das Beste ist: das Rennen macht mir immer noch Spaß!

PAAAAARTY!!! Die 500. Lauf-Woche ist angebrochen

Minus sechs Grad zeigte das Thermometer am Dienstag Morgen um halb acht. Gestern war es auch bereits ordentlich kalt – und es gab sogar einige Schneeflocken, die aber nur kurz liegen geblieben und dann verschwunden sind.

Doch darum soll es heute nicht gehen. Stattdessen möchte ich von meinem Start in die

500. Lauf-Woche

berichten.

Im Juni 2014 bin ich erstmals nach längerer Zeit wieder in Laufschuhe geschlüpft und sie seitdem nicht mehr ausgezogen (natürlich rein metaphorisch gesehen ).

Seitdem habe ich 1.610 Läufe und 21.546 Kilometer abgespult. Und damals hatte ich keinen blassen Schimmer, dass das Laufen zu meiner Leidenschaft und mein ständiger Begleiter werden sollte.

Und im Juni 2024 freue ich mich auf meinen zehnten Lauf-Geburtstag

https://strava.app.link/aKvoyoGldGb

Weiterhin knackig-kalt

Am Donnerstag Morgen stand der zweite Lauf der Woche auf dem Programm. Wie zwei Tage zuvor war es auch heute ordentlich frisch.

Minus sieben Grad kannte ich bereits vom Dienstag – allerdings war es dieses Mal nicht ganz so windig und deshalb auch deutlich angenehmer.

Weniger angenehm war, dass ich verpennt hatte, meine Ohrstöpsel aufzuladen. So war nach weniger als fünf Kilometern bereits nix mehr mit Podcasts auf den Ohren und ich konnte meine Gedanken frei schweifen lassen.

https://strava.app.link/bBbvsgkFgGb

Flotte Runde am Morgen

Die Eiseskälte ist vorüber und der Sonnenschein der vergangenen Tage ist genauso vorüber wie der blaue Himmel.

Stattdessen dominierte am Samstag Morgen ein tristes Grau mit ein wenig Nieselregen.

Ich habe mir ob dieser Widrigkeiten nicht die Lauflaune verderben lassen und habe das Beste daraus gemacht. Zu einer flotten Runde hat es auf alle Fälle gereicht, bevor wir am Vormittag zum Shopping nach Neuss gefahren sind.

https://strava.app.link/Jiux9kg3jGb

Neue Laufschuhe zur 500. Woche als Läufer 

Meine Jubiläums-Woche hat sich am Sonntag ihrem Ende geneigt. Doch was wäre eine 500. Lauf-Woche ohne das passende Geschenk?

Ein Geschenk, das ich mir selbst gemacht habe. Diese Schuhe haben mir Flügel verliehen: Brooks Launch 9. Die erste Einheit mit den Laufschuhen lief direkt prima.

Die Launch 9 von Brooks fühlten sich nach den ersten Kilometern an, als hätte ich sie bereits wochenlang getragen. Bequemer Sitz und feine Sohle – und die Schnelligkeit kam quasi wie von allein.

https://twitter.com/Ostwestf4le/status/1746484103849890161

Am Ende der Einheit war ich überrascht, wie schnell ich unterwegs gewesen bin: laut Garmin Forerunner 735 XT lag die Pace bei 4:59 Minuten

https://strava.app.link/j8SSKfE0lGb

Mehr zum Thema Laufen in meiner Artikel-Serie “Projekt Laufen”

Alle bisherigen und künftigen Beiträge zum Thema Laufen findet ihr unter #ProjektLaufen2014, #ProjektLaufen2015 #ProjektLaufen2016#ProjektLaufen2017 #ProjektLaufen2018, #ProjektLaufen2019, #ProjektLaufen2020, #ProjektLaufen2021, #ProjektLaufen2022, ProjektLaufen2023 und #ProjektLaufen2024.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Bücherfreund, iPhone 12, ipad mini 2, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.