Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Cover Rezension Olympia 2018 Stars & SpieleUlrich Kühne-Hellmessen Detlef Vetten

Rezension: Olympia 2018 – Stars & Spiele von Ulrich Kühne-Hellmessen und Detlef Vetten

| Keine Kommentare

Groß war der Aufschrei, als sich das südkoreanische Pyeongchang vor knapp sechseinhalb Jahren gegen München und das französische Annecy durchsetzen konnte. 

Insbesondere die drohende Umweltzerstörung ganzer Landstriche und eine explodierende Kostensteigerung hatten Anlass für Kritik geboten. Damals und bis kurz vor der Eröffnung der XXIII. Olympischen Winterspiele war nicht absehbar, dass es die Spiele der Deutschen werden sollten.

Noch nie war eine deutsche Delegation so erfolgreich wie bei den Winterspielen im Februar 2018. Und zwar quer durch alle Disziplinen. Satte 31 Medaillen ergatterten die jungen Sportlerinnen und Sportler im PyeongChang Mountain Cluster und im Gangneung Coastal Cluster. 14 Mal goldenes, zehn Mal silbernes und sieben Mal bronzenes Edelmetall standen am Ende auf dem Medaillenspiegel.

Detlef Vetten als Autor und Ulrich Kühne-Hellmessen als Herausgeber blicken in Olympia 2018: Stars & Spiele auf die mehr als zwei Wochen in Südkorea zurück und präsentieren auf 160 Seiten alles Wissenswerte von Abfahrt über Eishockey bis hin zur Skisprungschanze sowie Biathlon, Bob und Eiskunstlauf. Nicht nur die textliche Aufarbeitung ist im Fokus. Zahlreiche und großformatige Bilder zeugen von spannenden Wettkämpfen und sportlichen Höchstleistungen.

Packende Berichte vom Eis und aus der Loipe

Cover Rezension Olympia 2018 Stars & SpieleUlrich Kühne-Hellmessen Detlef VettenDetlef Vetten schreibt genauso packend wie unterhaltsam. Der Journalist fühlt sich sowohl auf dem Eis als auch in der Loipe sportlich wohl. Insbesondere die Sportler-Porträts und die packenden Berichte von Wettkämpfen auf des Messers Schneide haben mir sehr gut gefallen.

Dabei richtet sich das Augenmerk nicht nur auf die strahlenden Sieger, sondern auch auf die traurigen Verlierer. Und natürlich darf auch ein Blick abseits des sportlichen Geschehens nicht fehlen. Die Wettkämpfe werden chronologisch und je Entscheidung präsentiert. Neben dem Spruch des Tages finden sich darüber hinaus zahlreichen Zahlen, Daten und Fakten über Medaillengewinner und die Stars der Spiele.

Ein umfangreicher Statistikteil rundet das lesenswerte Buch aus dem Verlag Die Werkstatt ab und ist damit nicht nur Nachschlagewerk und Bilderbuch, sondern auch ein historischer Zeitzeuge einer Sportveranstaltung, die für Deutschland als die bisher erfolgreichste aller Zeiten in die Geschichte eingegangen ist.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.