Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Lest ihr überhaupt noch in anderen Blogs?

| 9 Kommentare

0
(0)

Lest ihr überhaupt noch in anderen Blogs? So lautet die provokante Frage beim Webmaster Friday in dieser Woche.

Die Antwort auf diese Frage fällt mir leicht: natürlich lese ich Blogs! Blogs bieten mir Inspirationen, Blogs machen mich schlauer und Blogs bieten mir gute Unterhaltung. Deshalb setze ich bei der Auswahl der Blogs auf die Vielseitigkeit der Themen.

Es gibt doch nichts Langweiligeres als eine Handvoll Blogs, die über die immer gleichen Themen berichten, die immer die gleichen Videos posten und auch sonst kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal bieten. Deshalb gilt es für mich, diese Redundanz auszumerzen.

Natürlich lese ich nicht alle möglichen Blogs, sondern grenze Themen bewusst aus. Beauty-Blogs langweilen mich – mal abgesehen davon, dass ich nicht zur Zielgruppe gehöre -, kulturelle und politische Themen sind auch nicht meins, doch ansonsten bin ich breit gefächert interessiert.

Technik-Blogs sind genauso in meinem Feedreader vertreten wie persönliche Tagebücher und auch Reise-Blogs. Schnäppchen-Blogs lese ich genauso gern wie Medien- und Reiseblogs. Und der Sport, insbesondere Fußball, darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Intensität, mit der ich diese heterogenen Blogs verfolge, ist natürlich unterschiedlich. Manche Blogs lese ich nur quer, anderen widme ich deutlich mehr Aufmerksamkeit. Das hängt auch vom Autor und den Themen ab, keine Frage.

Ich bin überzeugt, dass Weblogs noch lange Zeit das Internet bevölkern werden. Die Frage ist, in welchem Format. Ist es ein klassisches Tagebuch mit der persönlichen Note oder eher das Magazin? Eins ist mir aber spätestens dank meiner beiden Söhne klar geworden: die heutigen Kids mögen weniger Texte lesen, sondern bevorzugen bewegte Bilder.

YouTube und die Vlogs, also Videoblogs, werden eine wichtigere Rolle als in den vergangenen Jahren spielen. Ob sie jemals den Blog als textlastiges Medium ablösen, muss sich erst noch zeigen.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

9 Kommentare

  1. Pingback: Ist es noch populär, Blogs zu lesen? – Wupperfocus

  2. Pingback: Elfhundertdreiunddreißig | breakpoint

  3. Pingback: Lesenswerte Link KW50-2015 – zn80.net

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.