Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Badeball, Beachball oder Wasserball: was ist Waboba ?

| Keine Kommentare

0
(0)

Gestern Abend entwickelte sich bei Twitter eine kleine Konversation über Waboba. Michael fragte in die Runde, wer Waboba kenne und außer mir gab es eher Schulterzucken. Dabei hat es der Ball für den Strand sogar bis zu Wikipedia geschafft.

Den neuen Waboba-Ball (Ø 6cm) mit garantiertem Spaßfaktor wirft man sich einfach zu, er springt auf dem Wasser und ist eine echte Herausforderung für Groß & Klein.
Einsetzbar in jederlei Wasser, am Strand, Pool oder im Freibad. Er ist leicht, sicher & einfach zu werfen und fangen. Der ultimative Wasser- und Badespaß für den Sommer.

Bei amazon.de belegt die kleine runde Kugel sogar den ersten Verkaufsrang in der Kategorie Bälle! Wer sich noch immer kein Bild von dem rasanten Wurfgeschoss machen kann, schaut sich am besten dieses Video an:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=TBvO4cgoUBY]

Update:
Michael
hat mich darauf hingewiesen, dass es einen weiteren Ball speziell für Kinder gibt: den Waboba Water Bouncing Ball BLAST mit einem Durchmesser von 6,5 cm: den neuen Waboba-Ball mit garantiertem Spaßfaktor wirft man sich einfach zu, er springt auf dem Wasser und ist eine echte Herausforderung für Groß und Klein. Einsetzbar am Strand, Pool oder im Freibad. Er ist leicht, sicher und einfach zu werfen und fangen. Der ultimative Wasser- und Badespaß für den Sommer. Den Waboba Ball P R O (Ø 6,5cm) mit garantiertem Spaßfaktor wirft man sich einfach zu, er springt auf dem Wasser. Größer, schwerer, schneller – eine echte Herausforderung für Wasserprofis. Einsetzbar in jederlei Wasser. Materialien: oberflächenbehandelter PU-Schaum und thermoplastischer GEL-Kern.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.