Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Produkttest: Borussia Dortmund Double-Sieger Kalender 2013

| Keine Kommentare

Die vergangene Saison 2011/2012 in der Bundesliga war für Borussia Dortmund in mehrfacher Hinsicht fantastisch. Neben dem erneuten Meistertitel durfte der Verein auch das erste Mal in seiner 103-jährigen Geschichte das Double feiern.

Diesen doppelten Erfolg honoriert der teNeues Verlag mit einem BVB Double Sieger 2013 Kalender. Ähnlich wie im vergangenen Jahr (siehe auch: Kalender vom Deutschen Meister 2011 Borussia Dortmund) hat der Kalender mit den Maßen 65 x 47,6 cm mehr als meisterliche Ausmaße.

Für günstige 14,95 Euro gibt es auf zwölf Kalenderblättern von Januar bis Dezember 2013 eine Menge an schwarz-gelbem Meister- und Pokaljubel zu sehen. Heimsiege gegen den FC Bayern München, gegen den Revier-Konkurrenten aus Herne-West und auch gegen die andere Borussia aus Mönchengladbach: Die Auswahl an Feier-Fotos im Dortmunder Westfalenstadion muss der Redaktion sehr schwer gefallen sein.

Doch am Ende sind nicht weniger als 33 Fotos ausgewählt worden, die den schwarz-gelben Fan Monat für Monat das gesamte Jahr 2013 begleiten werden:

BVB Double Sieger 2013 teNeues Borussia Dortmund Kalender Übersicht Produkttest Rezension

Mein ganz persönlicher Favorit bei dem Kalender von Borussia Dortmund ist das Kalenderblatt für den Monat April. Neben Jürgen Klopp in Jubelpose und Mats Hummels mit der Meisterschale in Papp-Optik ist dort ein Gruppenfoto der Mannschaft abgebildet, die die Meisterraupe“ präsentiert. Angeführt von Sebastian Kehl mit der Meisterschale in der Hand sehen wir Roman Weidenfeller, Patrick Owomoyela, Lucas Barrios und Mats Hummels in fröhlicher Feier-Stimmung.

Und auch zwei Monate später hat der Monatskalender eine Aufnahme mit Gänsehaut-Garantie parat: Die schwarz-gelben Borussen stehen vor der „gelben Wand“, der Südtribüne im Westfalenstadion, und bedanken sich bei ihren phantastischen Fans für die Anfeuerung und den Support während des Spiels.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.