Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Sky Rückholangebot April 2015 Vorzeitig Vorzugspreis sichern

Sky und die Rückholangebote – Edition 2015

| 2 Kommentare

Zwei Jahre hatte ich Ruhe, doch Ende Juni 2015 endet mein aktueller Sky-Vertrag.

Es wird also Zeit, langsam die Optionen eines neuen Vertrages zu prüfen. Auf diesem Gebiet habe ich ja seit einigen Jahren Erfahrung und habe unter Der Pay-TV-Sender Sky und die Rückholangebote – Teil 1 und Der Pay-TV-Sender Sky und die Rückholangebote – Teil 2 darüber bereits einiges geschrieben.

Bislang zahle ich für das Sky Komplettpaket mit einer Zweitkarte und TV Digital als Programmzeitschrift 46,90 Euro. Am 28. April, also zwei Monate vor dem regulären Ablauf des Abonnements, habe ich mich im Kundencenter von Sky gemeldet, nachdem ich zuvor elektronische Post erhalten habe (vor zwei Jahren kamen solche Angebote noch per physischer Post mit Briefmarke und so).

In der E-Mail, die mir Mitte April zugesendet worden ist, war die Rede von „tollen neuen Angeboten“, die für mich vorbereitet worden seien.

Alles andere als tolle Angebote für Sky-Bestandskunden

Doch es war alles andere als ein tolles Angebot, das mir die Dame im Call-Center unterbreitet hat. Im Gegenteil: es war eine Frechheit.

Sky Rückholangebot April 2015 Vorzeitig Vorzugspreis sichern

Als neuen Preis ab 1. Juli 2015 könne sie mir das gleiche Paket für 58,99 Euro anbieten. Die Dame am Telefon meinte ergänzend, dass der Preis „ein bisschen“ teurer sei. ‎Auf meinen Einwand, dass zwölf Euro mehr im Monat alles andere als „ein bisschen mehr“ sei, wusste sie nicht wirklich eine Antwort.

Sie versuchte mir weiszumachen, dass ich normalerweise 78 Euro für das Paket zahlen müsse – dabei weiß ich ganz genau, das nur die wenigsten (Dummen) dazu bereit sind. Stattdessen argumentierte sie, dass das Unternehmen auch schauen müsse, ‎wie die Preise sind und dass der alte Preis nicht zu halten sei.

Ich entgegnete, dass ich seit 2009 Kunde von Sky sei und das Spiel kenne und wisse, wie es in Sachen Rückholangebote laufe. Das könne sie anhand meiner Kundendaten sehen, und das könne doch nicht sein, dass ich immer wieder den Preis drücken wollte.

Sky zum Traumpreis sichern? Dass ich nicht lache…

Ich versuchte es dann mit wirtschaftlicher Logik und erklärte, dass ich den Vertrag dann auslaufen ließe und dass Sky dann gar keine Einnahmen von mir generieren könnte. Das interessierte sie aber nicht. Auf meinen Einwand, dass ich dann ein Neukunden-Angebot zu 34,90 Euro für das Komplettpaket abschließen würde, konterte sie mit dem Hinweis auf die Aktivierungsgebühr und dass ich alle anderen Komponenten vom Altvertrag zurücksenden müsse.

Da wurde es mir zu doof und ich habe das Telefonat beendet. Unter solchen Bedingungen und zu solchen Konditionen wird mich Sky im Sommer als Kunde verlieren.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Hi,

    46,90 inklusive Zweitkarte und HD für das Komplettpaket ist aber auch ein extrem guter Preis. Ic hdenke, das liegt daran, dass Du die Zweitkarte noch für den alten Preis bekommen hast?

    Wir zahlen seit 2 Jahren 35 + 25 = 60€ für diese Zusammenstellung – und ich denke, viel weniger ist auch kaum drin. Insofern finde das Angebot gar nicht so übel …

    Toi Toi Toi!

  2. Pingback: Sky und die Rückholangebote im Sommer 2017 > Fußball, TV > Bundesliga, Film, HD, Rückholangebote, Service, Sky Select, Sport

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.