Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Amazon Fire TV

Amazon Fire TV jetzt in Deutschland – für Prime-Kunden nur 49 Euro

| 4 Kommentare

Verflixte Kiste. Eigentlich muss doch mal der Zeitpunkt kommen, an dem der Mensch alles hat, was er braucht.

Doch irgendwie klappt das bei mir nicht. Als Amazon gestern auf der IFA den Start von Amazon Fire TV in Deutschland bekanntgegeben hat, war mein Interesse erst nur mäßig.

Wozu brauche ich eine weitere Streaming-Box, um meine Serien und Filme auf Amazon Prime Instant Video anzuschauen? Ich habe doch schon seit zwei Jahren eine Sony PlayStation 3, die mir YouTube, Amazon Prime Instant Video und Co. sauber und zuverlässig ins Haus liefert.

Wozu also noch ein weiteres Gerät neben dem Sky-Receiver, der Spielekonsole, dem Home Cinema System und dem Internetradio?

Ganz einfach: weil das Bessere der Feind des Guten ist und weil Amazon Fire TV einiges an Bord hat, das es in dieser Form bislang nicht gegeben hat.

Die Features von Amazon Fire TV

Amazon Fire TVHier eine kleine Auswahl der Features der Streamingbox von Amazon:

  • Eine Sprachsuche, die tatsächlich funktioniert – man spricht einfach den Namen eines Films, einer Serie, eines Schauspielers, Regisseurs oder Genres in die Fernbedienung – fertig.
  • Alle Inhalte – sofortiger Zugriff auf Amazon Prime Instant Video, die ARD Mediathek, Tagesschau, ZDF heute, Sport1, YouTube, Spotify und viele andere sowie auf eine riesige Auswahl an Kauf- und Leihvideos. Darüber hinaus lassen sich Songs von Amazon Music (demnächst in Deutschland verfügbar), Spotify, TuneIn und vielen anderen abspielen.
  • Starke Performance in einem überaus kompakten Format – ein Quad-Core-Prozessor mit einer 3-mal so hohen Prozessorleistung wie Apple TV, eine eigene GPU und 4-mal so viel Arbeitsspeicher wie Apple TV und Chromecast sorgen für eine außergewöhnlich schnelle, flüssige Performance und atemberaubende HD-Videos in bis zu 1080p sowie für einen raumfüllenden Dolby Digital Plus-Surround Sound.
  • Klein aber fein – das Fire TV ist nur 17,5 mm dünn und wird mit einer kompakten, eleganten Fernbedienung mit integriertem Mikrofon gesteuert.
  • Einfach zu nutzen – das Fire TV wird bereits vorregistriert geliefert, sodass direkt nach dem Auspacken Videos geschaut werden können.
  • Eine exklusive neue Funktion namens ASAP (Advanced Streaming and Prediction) ermittelt, welche Filme und Serien man voraussichtlich schauen möchte und lädt diese vorab, damit sie zum Abspielen bereit sind, bevor die Wiedergabe-Taste gedrückt wird – Videos starten sofort.
  • Hunderte hochwertiger, günstiger Spiele – wie Minecraft, CLARC, Castle of Illusion, Asphalt 8, Flappy Birds Family, Sev Zero, Riptide GP2 und viele andere. Wöchentlich werden der Liste neue Spiele hinzugefügt.
  • Private Fotos und Videos erwachen auf dem HD-Fernseher zum Leben –  nahtlos integriert über Amazon Cloud Drive.

Amazon Prime Kunden sparen fünzig Euro

Ein weiteres Argument des Amazon Fire TV ist der Preis: 99 Euro ist nicht wirklich teuer.

Und wenn dann Amazon-Prime-Kunden zusätzlich mit einem fünfzig Euro (!) Preisnachlass belohnt werden, muss ich nicht mehr lange nachdenken.

Das Teil wird gekauft!Amazon Fire TV VorbestellungIch habe das Gerät vorbestellt und warte jetzt gespannt auf den 25. September 2014, wenn Amazon Fire TV versendet werden soll.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.