Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

WM 2010: Deutschland gegen Argentinien – wiederholt sich Geschichte?

| 5 Kommentare

Deutschland gegen Argentinien ist das wohl namhafteste Viertelfinale dieser Weltmeisterschaft. Und nicht wenige denken vier Jahre zurück: damals, bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land, konnte die deutsche Nationalmannschaft die Argentinier im Elfmeterschießen aus dem Turnier fegen. Wiederholt sich Geschichte? Steht uns ein erneuter Triumph und der Einzug ins Halbfinale bevor?

Die Ausgangslage ist klar: Deutschland ist seinem Ruf als Turniermannschaft gerecht geworden und hat sich nach einem zwischenzeitlichen spielerischen Tief (gegen Serbien) kontinuierlich gesteigert und mit dem historischen 4:1-Sieg gegen England im Achtelfinale ein ganz dickes Ausrufezeichen bei dieser Weltmeisterschaft gesetzt. Doch bei allem Respekt vor England: Argentinien ist ein ganz anderes Kaliber als unser nordwestlicher Nachbar und wird uns mächtig fordern.

Das Testspiel im Frühjahr gegen Argentinien endete mit einem 0:1 aus deutscher Sicht – allerdings sah das Gesicht unserer Elf vor einem Vierteljahr auch ganz anders aus als am heutigen Tag. Ich hoffe auf einen knappen Sieg der Deutschen nach neunzig Minuten, weil ich meinen Nerven und mir das aufreibende Elfmeterschießen wie anno 2006 ersparen möchte:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=jR6eCh10Pg4]

Share

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Bislang keine Bewertung erhalten. Sei der Erste, der den Beitrag bewertet.

5 Kommentare

  1. Pingback: Tweets that mention WM 2010: Deutschland gegen Argentinien – wiederholt sich Geschichte? | Ein Ostwestfale im Rheinland -- Topsy.com

  2. Ich drücke unserer Mannschaft die Daumen. Man muss sich aber mal klar machen, was das wahrscheinlich für ein Weg für unsere Mannschaft zum Weltmeistertitel ist:
    Australien/Serbien/Ghana (alle geschenkt) -> England -> Argentinien -> Spanien (?) -> Niederlande (?)
    Wenn wir den Pokal wirklich holen, haben wir uns das dann wirklich verdient.

  3. Oder das Ganze endet wie 1986 in Mexico-Stadt 😉

  4. Knapper Sieg nach 90 Minuten? 4:0 lautet das phänomenale Ergebnis…. dass muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen – VIER ZU NULL!!

    Ich sage Dir, wenn Jogis Jungs so weiter spielen, dann haben sie sich den Pokal mehr als verdient!! War das ein Hammerspiel gestern, es hat sooo viel Spaß gemacht, auch wenn es bei 36° eine wahrhaft schweißtreibende Angelegenheit war. Sensationell und sowas von verdient… die Gauchos fahren nach Hause!

    Vor Spanien habe ich eigentlich Respekt, aber nach dem Spiel gestern habe ich ein sehr gutes Gefühl – und dann kommt´s zu einem „1974 Reloaded" – es wäre einfach nur großartig!!

    LAOLA

    Liebe Grüße von Kerstin

  5. Pingback: WM 2010: undankbares Spiel um Platz 3 – besiegt Deutschland Uruguay? | Ein Ostwestfale im Rheinland

Schreibe einen Kommentar zu Kerstin Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.