Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Glühwein Hutschenreuther Advent Weihnachten

Weihnachtszeit ist Geschenke-Zeit – purer Stress inklusive

| Keine Kommentare

Die Vorweihnachtszeit sorgt landauf und landab für jede Menge Stress, Hektik und Trubel. Und das fängt nicht erst mit dem ersten Advent an.

Nein, es beginnt schon viel früher. Angefangen im späten Sommer, wenn die ersten Lebkuchen, Marzipankartoffeln und Spekulatius die Regale der hiesigen Supermärkte erreicht haben. Während draußen die Sonne das Thermometer Richtung dreißig Grad klettern lässt, kann so ein Lebkuchen oder eine Printe doch nicht schmecken, oder? Oder?

Ich mag das auf alle Fälle nicht. Frühestens im November, wenn es draußen usselig und kalt ist, gönne ich mir eine Packung mit Stollenkonfekt oder Dominosteine. Und natürlich sage ich auch beim Glühwein nicht nein. Allerdings nicht den Fusel-Glühwein auf den Weihnachtsmärkten, die schon lange vor Totensonntag aus dem Boden gestampft werden. Ich bevorzuge einen schmackhaften und nicht gepanschten Glühwein, am besten selbst zubereitet.

Purer Stress

Glühwein Hutschenreuther Advent WeihnachtenDoch das ist noch nicht alles. Richtig stressig wird es, wenn es an den Geschenke – Wahn geht. Je nach Größe der Familie müssen zahlreiche Geschenke besorgt werden. Wer schenkt wem was? Und wieviel? Wo liegt die preisliche Grenze für das Geschenk? Und schenke ich meinem Partner etwas oder lassen wir es sein? Was mache ich, wenn ich kein Geschenk für meine Frau habe, sie mich aber mit einem Präsent überrascht?

Und so schwirren jede Menge Fragen durch den Kopf und das fühlt sich alles andere als besinnlich an. Es ist Stress pur. Am Ende stellt sich auch die Frage, wie groß das Budget ist, um Geschenke für Weihnachten zu kaufen. Mit der Zeit findet jeder für sich den pasenden Rahmen. Es kann aber auch vorkommen, dass das Budget aus dem Rahmen läuft. Dann ist guter Rat teuer.

Eine Möglichkeit – die allerdings nicht jedem zu empfehlen ist – ist das Platzieren von Wetten. Auf Seiten wie Tennis Wett Tipps heute können sich Anfänger als auch Fortgeschrittene mit Vorhersagen und Qouten rund um den kleinen gelben Filzball versorgen und damit einen Überblick über das aktuelle Geschehen verschaffen.

Lasst es langsam angehen

Ich persönlich halte davon nichts, mit Geld zu spekulieren, um Geschenke zum Fest der Liebe zu kaufen. Ich lege lieber das ganze Jahr über ein wenig Geld an die Seite, um die Wünsche an Heiligabend erfüllen zu können.

Darüber hinaus habe ich es mir zu Eigen gemacht, den Stress vor, während und nach den Weihnachtstagen einfach auszusperren und erst gar nicht zuzulassen. Das klappt zwar nicht immer. Doch es ist ein gutes Gefühl, ohne Hektik und negativem Stress die schönsten Tage des Jahres genießen zu können.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Passionierter Läufer, Google-Fan, iPhone 7, ipad mini 2, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.