Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

HTC One Smartphone 5 Zoll metallgrau

Wer ohne Smartphone reist, liegt nicht mehr im Trend

| Keine Kommentare

Das Smartphone ist für die meisten Menschen zu einem ständigen Begleiter geworden, den man nicht mehr aus seinem Alltag wegdenken kann.

Für jede Gelegenheit gibt es die richtige App und gerade auf Reisen können diese wirklich sehr nützlich sein. Gerade wenn man die Landessprache nicht spricht, hatte man es in Vergangenheit oft schwer, von A nach B zu kommen oder nach dem Weg zu fragen. All dies kann man sich dank des Smartphones ersparen, sodass man damit nicht nur Apps zur Unterhaltung hat, sondern ebenso wirklich nützliche Anwendungen, die einem den Alltag und das Reisen deutlich erleichtern können.

Hinzu kommt auch, dass man dank der Apps zum Beispiel im Urlaub nicht mehr auf seine liebsten Casinospiele verzichten muss. Diese können dank Apps und mobiler Webseiten auf dem Smartphone genutzt werden.

Diese Apps dürfen auf einer Reise nicht fehlen

Wenn man eine Tour plant, sollte man auch sein Smartphone auf die Fahrt vorbereiten, in dem man prüft, ob alle wichtigen Apps vorhanden sind. Dazu zählt in jedem Fall Google Maps, denn darauf findet man nicht nur Karten des Reiseziels, sondern kann sich auch die schnellsten Routen zu einem Geldautomaten, dem Strand oder dem nächsten Restaurant zeigen lassen. Gerade für Menschen, die zum ersten Mal Urlaub an einem bestimmten Ort machen oder die im Urlaub einen Trip durch eine ganze Region geplant haben ,ist diese App unverzichtbar und darf daher nicht fehlen.Grömitz Ostsee Sommer Meer 2012 Strandkorb SonneWeitere Apps, die sich als lohnend erweisen werden ist zum Beispiel auch eine gute Restaurant App, welche nicht nur alle Restaurants in der Nähe anzeigt, sondern ebenso die Bewertungen der Kunden erkennen lässt. Das ist wichtig, wenn man sich nicht im Urlaub den Magen verderben will oder sich zum Beispiel vegetarisch oder vegan ernährt und nach einem Restaurant sucht, das entsprechende Menüs anbietet. Für den Zeitvertreib kann man sich zum Beispiel die App von Casino888 runterladen oder sich vorab über casinobonus360.de/888-casino/informieren, ob dieses Casino alle bevorzugten Spiele im Programm hat, ehe man die App runterlädt.

Im Urlaub sollte man nicht auf eine gute Übersetzer App verzichten

Gerade dann, wenn man die Landessprache nicht spricht oder es eine fremde Währung gibt sollte man immer eine Übersetzer und eine Converter App dabei haben, um genau zu wissen, was man gerade ausgibt und die Möglichkeit zu haben sich wenigstens auf das notwendigste verständigen zu können. Solche Apps lassen sich alle für wenig Geld in den verschiedenen App Stores finden, sodass man ohne große Ausgaben einen deutlich entspannten Urlaub verleben kann.

Denn dank eines Smartphones kann man nicht mehr nur überall mit seinen Bekannten und Verwandten in Kontakt bleiben, Smartphone geben zusätzlich die Möglichkeit sich über Apps zusätzliches Wissen anzueignen, zu spielen oder mehr Informationen zu erlangen.

Haben viele Menschen früher Landkarten, Sprachlexika oder Restaurantführer mit in den Urlaub genommen, so kann man all dies nun getrost Zuhause lassen. Denn das Smartphone vereint all diese Dinge und kann bequem in der Hosentasche platziert werden, wenn es einmal nicht benötigt wird.

Mit freundlicher Unterstützung von Casinobonus360.de.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust.

Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen:

Google-Fan, Huawei Honor 9, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef.

Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.