Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

ElAldonal The Flash

ElAldonal: Zurück zu alter Form

| Keine Kommentare

So schnell kann es gehen! Hatte sich ElAldonal in der vergangenen Woche noch über die sportliche Krise beklagt und Wege aus dem Tief gesucht, gibt es heute frohe Kunde.

Noch vor einer Woche nach dem Venloop war ich sichtlich geknickt. Die Zielzeit in Venlo konnte ich bei weitem nicht erreichen und fühlte mich abends wie gerädert. Ein starke Unsicherheit ob des anstehenden Marathons am 9. April in Hannover machte sich in mir breit.

Was ist wenn es nicht reicht? Was ist wenn ich unterwegs komplett einbreche und mit Krämpfen irgendwo liegen bleibe? Von Unsicherheit getrieben habe ich in Wadenstulpen investiert. Die sollen – und wenn es nur für die Psyche ist – die Muskulatur in Form halten und mich ab Kilometer 30 unterstützen.

Läuferisch starker Sonntag

Am ersten Sonntag im April holte ich mir die Zuversicht wieder zurück. Mein Plan war einfach. Sonntag früh mit meinen Athletik Waldnielern 20 Kilometer in 6er Pace gemütlich laufen, dann nach Korschenbroich zum City-Lauf und 10 Kilometer in 5er Pace und anschließend die 5 Kilometer in 4:30er Pace nach Hause bringen. Das wären 35 Kilometer in ansteigender Geschwindigkeit, nicht auf der letzten Rille, aber muskulär fordernd.

Das Wetter spielte voll mit. Mit Sonne und nicht zu warm konnte ich meinen Plan voll durchziehen, war sogar ein klein wenig flotter als gedacht. Um 18:30 Uhr ging es dann noch ins Vitusbad zum Schwimmtraining, das hilft mir tatsächlich immer, um wieder etwas aufzulockern. Ich glaube, dass ich soweit bin und werde in der Woche vor dem Marathon in Hannover noch zwei, vielleicht drei lockere kleine Ründchen von fünf bis zehn Kilometern einlegen. Es muss ja auch nicht immer Bestzeit sein.

Danke an mein Schatzi, die mir immer beisteht. Und ich bin mega stolz auf Carsten, Burkard, Florian, Marijke und Janine. So sehen Sieger beim City-Lauf aus!

Die Beine führen, der Kopf gewinnt!

Mehr von ElAldonal

Alle bisherigen und künftigen Beiträge von ElAldonal gibt es nach einem Klick hier: #ElAldonal.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.